Rocca verändert die Welt
18. Deutsche Filmwoche

Katja Benrath, Deutschland, Spielfilm, 2019, 97 Min.
 

Rocca verändert die Welt Poster ©Warner Bros. Pictures Für eine Elfjährige führt Rocca ein ziemlich außergewöhnliches Leben: Weil ihr Vater gerade als Astronaut auf der Internationalen Raumstation arbeitet, soll sie eigentlich bei ihrer Oma in Hamburg unterkommen; die ist allerdings nicht sonderlich begeistert von der Idee, auf Ihre Enkelin aufpassen zu müssen, und kommt dann zu allem Überfluss auch noch für einige Zeit ins Krankenhaus. So ergibt es sich, dass Rocca zusammen mit dem Eichhörnchen Klitschko alleine im Haus ihrer Großmutter lebt. Außerdem kommt sie nun zum ersten Mal in ihrem Leben auf eine ganz normale Schule, wo sie mit ihrer sorgenfreien und unangepassten Art sofort für jede Menge Trubel sorgt. Doch egal welchen Hindernissen sie gegenübersteht, Rocca bleibt sich selbst treu und versucht stets,  ihren Mitmenschen zu helfen. So stellt sie sich tapfer ihren mobbenden Mitschülern in den Weg, unterstützt ihren neuen, obdachlosen Freund Casper und gibt ihr Bestes, um auch das Herz ihrer Oma Dodo zu erobern. Das alles ist wahrlich gar nicht so einfach, aber mit ihrer aufgeweckten Art und ihrem Optimismus zeigt Rocca am Ende allen, dass auch ein Kind die Kraft besitzen kann, die Welt zu verändern.
Rocca gewann den Deutschen Filmpreis 2019 als bester Kinderfilm.
 
Katja Benrath (*1979) ist eine deutsch-chilenische, Schauspielerin, Sängerin und Filmemacherin. Sie arbeitete als Kostümbildnerin für das Tanztheater Pina Bausch in Wuppertal, bevor sie ein Gesangs- und Schauspielstudium am Vienna Konservatorium begann und anschließend ihren Master an der Hamburg Media School absolvierte. Benraths Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet; 2018 wurde ihr Kurzfilm Watu Wote für den Oscar nominiert.
 
Filmografie (Auswahl): 2019 Rocca verändert die Welt; 2017 Watu Wote (Kurzfilm); 2015 Wo warst Du (Kurzfilm); 2015 Tilda (Kurzfilm); 2015 Schwimmstunde (Kurzfilm); 2013 Im Himmel kotzt man nicht (Kurzfilm); 2011 Puppenspiel (Kurzfilm).
 
Mittwoch, 7.8.      18:00 Cineteca Nacional (función con invitada)
Samstag, 10.8.    17:00 Goethe-Institut
Samstag, 17.8.    12:00 Cineteca Nacional  

Rocca verändert die Welt wird vom Goethe-Institut Mexiko gemeinsam mit La Matatena A.C. und dem Festival Schlingel präsentiert.

Rocca_