Fremdsprachen- und Sachfachunterricht in bilingualen Klassen

© colourbox.de © colourbox.de

Fr, 02.11.2018 -
So, 16.12.2018

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

Fortbildungsseminar mit sprachlichen Elementen für Deutschlehrer in bilingualen Klassen und Sachfachlehrer, die in bilingualen Klassen mit Deutsch unterrichten wollen.

Das Seminar besteht aus einer Reihe von Wochenendschulungen – 6 Wochenendtreffen (Samstag, Sonntag) in modularer Form. Jedes Modul enthält einen methodisch-didaktischen und einen sprachlichen Teil. Der methodisch-didaktische Teil richtet sich an Deutschlehrer und an Sachfachlehrer, die in bilingualen Klassen unterrichten wollen. Dieser Teil beschäftigt sich auch mit der Methodik des fremdsprachlichen Sachfachunterrichts. Der sprachliche Teil ist ausschließlich für Sachfachlehrer bestimmt. Sie müssen bereits über Grundkenntnisse in Deutsch auf dem Niveau A1.1 verfügen und werden im Rahmen des Fortbildungsseminars das A1.2-Niveau erreichen. Sachfachlehrer, die das Seminar in Warschau erfolgreich abschließen, können ein Stipendium für einen einmonatigen Sprachkurs am ausgewählten Goethe-Institut in Deutschland bekommen.

Organisatoren: Goethe-Institut und ORE
Datum: 6 Wochenendtreffen vom 2. November 2018 bis zum 16. Dezember 2018
Zielgruppe: Deutschlehrer in bilingualen Klassen und Sachfachlehrer, die auf Deutsch unterrichten wollen.
 
WICHTIG:  Wir bitten um Tandem-Anmeldungen: aus jeder Schule ein Deutsch- und ein Sachfachlehrer (aus einer Schule können mehrere Tandems angemeldet werden).

Anmeldefrist: 22.10.2018

Adresse für Anmeldungen: Iwona.Kuczkowska@goethe.de

Aufgrund einer begrenzten Anzahl von Plätzen ist es möglich, dass nicht alle Anmeldungen angenommen werden. Personen, die sich erfolgreich angemeldet haben, bekommen zu einem späteren Zeitpunkt das detaillierte Seminarprogramm und nach Abschluss des Seminars ein Teilnahmezertifikat.

Zurück