Deutschlehrertage

Deutschlehrertage

Fortbildungsveranstaltungen für alle, die ständig Hunger nach Neuigkeiten für den Deutschunterricht haben.

Das Goethe-Institut organisiert für alle, die ständig Hunger nach Neuigkeiten für den Deutschunterricht haben, zwei Deutschlehrertage: einen in Warschau und den zweiten „auf Tour“ in unterschiedlichsten Städten in Polen in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Deutschlehrerverband.

Dni nauczycieli języka niemieckiego Beide Deutschlehrertage sind innerhalb der letzten Jahre zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders des Goethe-Instituts geworden.
Deutschlehrertage stehen jedes Jahr unter einem anderen Motto und knüpfen immer thematisch an die Schwerpunkte der Arbeit der Sprachabteilung an.
 
Das Ziel dieser Fortbildungsveranstaltungen ist es, die Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer aus ganz Polen in zahlreichen Workshops über die neusten Trends in der Methodik und Didaktik im DaF-Bereich zu informieren und ihnen neue Impulse und Anregungen für einen attraktiven und kreativen Deutschunterricht zu geben.

Videoberichte aus den Deutschlehrertagen „Auf Tour“
Lublin

 
Deutschlehrertag 2019 in neuer Form – 21.09.2019