Bibliothek
Ausleihe

Krakau Bibiliothek Foto: Bernhard Ludewig

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und die Benutzung von Büchern und Medien in der Bibliothek ist kostenlos. Zur Entleihung ist eine Lesekarte erforderlich. Sie müssen eine Anmeldekarte ausfüllen, einen gültigen Personalausweis und einen aktuellen Adressennachweis vorlegen. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine schriftliche Haftung ihrer Eltern.

Die Bibliothek des Goethe-Instituts wird ab Montag, dem 18.05. wieder geöffnet. Wegen der besonderen Situation werden einige Neuregelungen eingeführt (u.a. wird die Ausleihe 5 Tage in der Woche sowie über Fahrradkurier möglich sein). Die Regelungen gelten vom 18.05.-3.07.2020, soweit in Polen zu dieser Zeit keine neuen Vorschriften oder Einschränkungen eingeführt werden.

Die Ausleihe ist an fünf Tagen in der Woche möglich: Mo./Mi./Fr. von. 11.00-16.00 Uhr und Di./Do. von 11.00-18.00 Uhr).

Die Bibliothek kann ausschließlich nach einer vorherigen Anmeldung (telefonisch: 12-422 58 29, Bibliothek – 113 oder per E-Mail: bibliothek-krakau@goethe.de) besucht werden.

Beim Betreten des Instituts bitten wir um eine Anmeldung an der Rezeption.

Wir möchten Sie bitten, die Bibliothek ohne Begleitpersonen zu besuchen, was durch die Einschränkungen beim Einlass in die Bibliothek verursacht ist.

Zurzeit ist Arbeiten im Leseraum nicht zugelassen.

Bei Rückgabe und Ausleihe bitten wir den SelfCheck zu nutzen.

Nach wie vor ist die Rückgabe der Medien an der Rezeption zu Öffnungszeiten der Bibliothek möglich.

Beim Besuch des Instituts sind alle verpflichtet, Mund- und Nasenschutzmasken sowie Einweghandschuhe zu tragen. Die Einweghandschuhe bekommen Sie an der Rezeption des Instituts.

An der Ausleihtheke ist keine Beratung möglich. Jede Zeit beraten wir Sie gern über E-Mail oder Telefon und dementsprechend bereiten wir eine Auswahl an empfehlenswerten Medien für Sie vor.

Für Leser*innen aus Krakau führen wir ein kostenloses Angebot „Buch per Kurier” ein. Wenn Sie bis einschließlich Mittwoch per Telefon oder E-Mail Medien bei uns bestellen, werden diese am Donnerstag oder Freitag von einem Kurier vor Ihre Tür kostenlos geliefert.

Alle zurückgegebenen Medien können erst nach 4 Tagen wieder in der Regale zurückgestellt bzw. ausgeliehen werden. Die Plastikumschläge und Filme werden jeweils desinfiziert.

Wegen der Neuunterbringung des Instituts wird die Bibliothek ab dem 4.07.2020 für eine längere und im Moment nicht feststellbare Zeit geschlossen, daher ist ab dem 18.05.2020 die Zahl der ausgeliehenen Medien nicht eingeschränkt. 
Leserkarte für 1 Jahr kostet 20 PLN.
Bücher, CDs und CD-ROMs: 3 Wochen
Videos, DVDs und Zeitschriften: 3 Wochen
Soweit die Medien nicht vorbestellt sind, kann die Leihfrist verlängert werden. Die Leihfrist kann vor ihrem Ablauf dreimal online über das eigene Benutzerkonto, vor Ort im Selfcheck, telefonisch oder per E-Mail verlängert werden:

bibliothek-krakau@goethe.de
Tel.: +48 12 4225829
Ausgebaute Medienbestände bieten wir in unseren Schwerpunktbereichen:
  • deutsche Gegenwartsliteratur
  • deutsche zeitgenössische Kunst
  • aktuelle Diskussionen und Entwicklungen in Deutschland (vor allem in Politik, Wirtschaft, Geschichte und den deutsch-polnischen Beziehungen der Gegenwart)
Bei uns finden Sie:
  • Zeitgenössische deutschsprachige Belletristik, auch in polnischer Übersetzung
  • Kinder- und Jugendliteratur
  • Ausgewählte deutschsprachige Klassiker
  • Krimis 
  • Aktuelle Sachliteratur zu kulturellen und gesellschaftlichen Themen
  • Nachschlagewerke und Lexika
  • Materialien zum Deutschlernen - Lernmaterialien für Deutsch als Fremdsprache
    • Materialien zum Selbstlernen (Leichte Texte zum Hören und Lesen, Lehr- und Übungsbücher zur deutschen Grammatik, Materialien zur Prüfungsvorbereitung und für Deutsch im Beruf)
Stufe A
Stufe B
Stufe C
Literaturempfehlungen ab Stufe B2
 
  • Deutsche Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften
Verzeichnis
 
  • Musik-CDs
  • Hörbücher
Datenbanken zur Recherche in der Bibliothek