Buchstabe D

Deutschland scheint ein fußballverrücktes Land zu sein. Theoretisch können Sie für jeden Buchstaben des Alphabets Wörter finden, die sich auf die beliebtesten und populärsten Sportarten der Deutschen beziehen. So auch zum Buchstaben D: der Damenfußball, der Doppelpass, das Dribbling. Und wem das noch zu wenig ist, der werfe doch einen Blich auf die Namen der deutschen Fußballer: Martin Dahm, Gerd Dambacher, Erik Durm usw. Trotzdem haben die Teilnehmer des Wettbewerbs darüber andere Sportarten nicht vergessen. Eines ihrer Videos handelt von dem deutschen Basketballspieler Dirk Nowitzki, der zuerst Tennis spielte, sich aber dann entschied, den Ball lieber in den Korb zu werfen.


 

Gruppe „Fünftklässler“

Minussinsk, Schule Nr.12, Lehrerin – Olga Sonowa

Video wird geladen
© Pjatiklaschki


 

Gruppe „Dominosteine“

Ufa, Bildungszentrum Nr.76, Lehrerin – Elmas Rudnik

Video wird geladen
© Dominosteine


 

Gruppe „Lustige Athleten“

S. Swetscha, Kirower Gebiet, Schule Swetscha, Lehrerin – Irina Nowosjolowa

Video wird geladen
© Lustige Athleten


Zurück