Stadt im Wandel: wissen, denken, handeln

Themenraum Nachhaltigkeit © Goethe-Institut

In diesem Frühjahr verwandelt sich der Garten des Goethe-Instituts in eine grüne Werkstatt, in dem gemeinsam gedacht, gebaut, gepflanzt, diskutiert und philosophiert wird – engagiert, nachhaltig und unter freiem Himmel. „Stadt im Wandel: wissen, denken, handeln" heißt das Projekt, zu dem wir Gleichgesinnte ebenso einladen wie Menschen aus der Nachbarschaft, für die das Thema Grüne Stadt und Nachhaltigkeit noch neu ist. 

Hier geht es zur Projektseite