Im Rahmen der Deutschen Woche 2019 Die Verantwortung der Medien

Die Verantwortung der Medien Goethe-Institut / Foto: Bernhard Ludewig

So, 07.04.2019

Café D

Nab. Reki Moiki 58
190000 St. Petersburg

Ein Gespräch mit Elke Schmitter (Deutschland) und Adam Holm (Dänemark)

Wie kann Journalismus glaubwürdig bleiben? Welche Rolle spielen redaktionelle Medien im Zeitalter der sozialen Medien?
Elke Schmitter, Schriftstellerin und Autorin („Der Spiegel“), veröffentlichte Romane (u. a. „Frau Sartoris“), Lyrik und Essays (zuletzt „Was tun – Demokratie versteht sich nicht von selbst“).
Adam Holm ist ein bekannter dänischer Journalist, TV- und Radiomoderator, Schriftsteller. Seine PhD-Dissertation hat er dem Rechtsradikalismus gewidmet. Momentan wird sein Buch über den syrischen Präsidenten, Baschar al-Assad, zur Publikation vorbereitet.
18+
 

Veranstalter: Goethe-Institut St. Petersburg, Dänisches Kulturinstitut St. Petersburg

Zurück