Deutsch lehren lernen
Online-Kurse

Modul 4: Aufgaben, Übungen, Interaktion

In dieser Online-Fortbildung lernen Sie die Bedeutung der Qualität von Aufgaben und Übungen für den Fremdsprachenunterricht einschätzen und erkennen die Funktion von Aufgaben und Übungen zum Training der Fertigkeiten Sprechen und Schreiben. Sie erfahren, wie wichtig die Interaktion im Unterricht für das Sprachenlernen ist.

Die Online-Fortbildung ist für Sie geeignet, wenn Sie Deutsch als Fremdsprache unterrichten und Ihren eigenen Unterricht an der Schule bzw. Hochschule verbessern möchten oder eine fundierte Online-Fortbildung suchen, die Sie als DaF-Lehrende weiterqualifiziert.

Kursdauer: 17.09.– 09.12.2018
Anmeldeschluss: 10.09.2018
 

Was bietet dieser Onlinekurs

  • die erfolgreiche Online-Fortbildung schließt mit einer Teilnahmebestätigung des Goethe-Instituts ab
  • die Online-Fortbildung ist ein Gruppenkurs. Die Teilnehmer werden von einer DLL-Trainerin/Tutorin betreut. Die Trainerin/Tutorin unterstützt Sie bei der Bearbeitung der Inhalte und Umsetzung der Kursaufgaben und moderiert die gemeinsame Kommunikation in der Gruppe
  • sie erhalten umfassende und multimediale Kursmaterialien zum selbstständigen Lernen, praxisnahe Aufgabenstellungen und Zugang zur interaktiven Lernplattform des Goethe-Instituts.

Ihre Voraussetzungen

  • Deutschkenntnisse ab Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium DaF und/oder Germanistik inkl. fachdidaktischer Komponente
  • DaF-Lehrerfahrung und Zugang zu DaF-Unterricht
  • PC-Grundkenntnisse, E-Mail-Postfach, Internetzugang (der Kurs findet ausschließlich online statt).