Deutsch lehren lernen

dll © Goethe-Institut

Deutsch lehren lernen

Als Antwort auf die veränderten Anforderungen der Lehrkräftequalifizierung hat das Goethe-Institut die Fort- und Weiterbildungsreihe DLL – Deutsch Lehren Lernen zur weltweiten Qualifizierung von Lehrkräften für Deutsch als Fremdsprache gemäß dem aktuellen fachdidaktischen Wissensstand entwickelt.

DLL ist ein Fort- und Weiterbildungsprogramm des Goethe-Instituts. Es wurde nach dem aktuellen wissenschaftlichen Stand des Fachs Deutsch als Fremdsprache entwickelt und integriert einen innovativen fortbildungsdidaktischen Ansatz – die Aktionsforschung. DLL orientiert sich an den Anforderungen der Lehrkräftequalifizierung und entspricht den internationalen Qualitätsstandards der Lehrerfortbildung. 
DLL wurde für Deutschlehrerende im Primarbereich, in der Sekundarstufe und in der Erwachsenenbildung entwickelt, die ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie Unterrichtserfahrung haben und über Deutschkenntnisse ab B2-Niveau nach dem GER verfügen.
Sie können Ihr in der Ausbildung erworbenes Wissen über das Lehren und Lernen von Sprachen aktualisieren und Ihre Unterrichtskompetenz weiterentwickeln.
DLL bietet Aufgabenstellungen zu systematischer Beobachtung und Reflexion von Lehrtätigkeit durch Videos von Deutschunterricht aus drei Kontinenten. Diese Videos bilden den Ausgangspunkt dafür, Unterricht zu verstehen und durch die kritische Überprüfung von pädagogischen und fachdidaktischen Konzepten die eigene Professionalisierung voranzutreiben. Jedes Thema wird mit einem praxisorientierten Projekt abgeschlossen, in dem Unterricht nach einer individuellen Fragestellung analysiert wird. 
Das DLL-Programm bietet folgende Themen zu Ihrer Fortbildung: 

Modul 1: Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung 
Modul 2: Wie lernt man die Fremdsprache Deutsch? 
Modul 3: Deutsch als fremde Sprache 
Modul 4: Aufgaben, Übungen, Interaktion 
Modul 5: Lernmaterialien und Medien 
Modul 6: Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung
Modul 7: Prüfen, Testen, Evaluieren
Modul 8: DaF für Kinder
Modul 10: DaF für Jugendliche

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Einheiten.
 
Das Goethe-Institut Ukraine bietet 10-wöchige tutoriell begleitete Online-Kurse als Lehrerfortbildung an. Am Ende des Kurses steht die Planung und Durchführung eines Praxiserkundungsprojektes (PEP). Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Absolventen eine Teilnahmebestätigung (90 UE).

Kooperationen mit Hochschulen
Die Implementierung des DLL-Programms wird an neun Universitäten der Ukraine umgesetzt.
Die Kooperationsvereinbarungen wurden mit folgenden Universitäten abgeschlossen:

Staatliche Universität Mariupol
Staatliche Mychajlo-Kozjubynskyj Universität Winnyzja
Staatliche Mykola-Gogol-Universität Nizhyn
Staatliche Geisteswissenschaftliche Universität Riwne
Nationale Taras-Schewtschenko-Universität Kiew
Saporischja Nationale Universität
Nationale Ivan-Ogijenko-Universität in Kamjanez-Podilskyj
Nationale Pädagogische Volodymyr-Hnatyuk-Universität Ternopil
Nationale Iwan-Franko-Universität Lwiw

Ausgewählte DLL-Module werden in den Lehrplan für die Deutschlehrerausbildung aufgenommen. Das Ziel der Kooperation ist eine methodisch-didaktische Modernisierung der Ausbildung.

Interesse an DLL?
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie DLL an Ihrer Universität, an Ihrem Lehrstuhl einführen wollen. Wir beraten Sie gerne!
 

Aktuelle Angebote

Deutsch lehren lernen © Goethe Institut

Anmeldeschluss: 01.12.2019
Modul 2: Wie lernt man die Fremdsprache Deutsch?

Diese Einheit liefert die Grundlagen für das Verständnis von Lernprozessen beim Fremdsprachenlernen. Im Focus sind Lernende, die selbständig, motiviertund systematisch lernen und damit ein Sprachunterricht, der alle vorhandenen Ressourcen der Lernenden berücksichtigt.

Kursdauer: 13.01.2020 - 22.03.2020

Deutsch lehren lernen © Goethe Institut

Anmeldeschluss: 01.12.2019
Modul 4: Aufgaben, Übungen, Interaktion

In dieser Online-Fortbildung lernen Sie die Bedeutung der Qualität von Aufgaben und Übungen für den Fremdsprachenunterricht einschätzen und erkennen die Funktion von Aufgaben und Übungen zum Training der Fertigkeiten Sprechen und Schreiben. Sie erfahren, wie wichtig die Interaktion im Unterricht für das Sprachenlernen ist.

Kursdauer: 13.01.2020 - 22.03.2020

Deutsch lehren lernen © Goethe Institut

Anmeldeschluss: 01.12.2019
Modul 6: Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung

In dieser Online-Fortbildung lernen Sie sprachenpolitische Rahmenbedingungen kennen, in die Unterricht eingebettet ist, Standards, die erreicht werden sollen und Curricula, denen zu folgen ist. Sie erfahren, was guter Unterricht ist und wie Unterricht das Sprachenlernen fördern kann. Alle diese genannten Faktoren wirken wiederum auf die Unterrichtsplanung ein - eine der zentralen Tätigkeiten von Lehrerinnen und Lehrer.

Kursdauer: 13.01.2020 - 22.03.2020

Archiv

DLL-Wettbewerb

Anmeldeschluss bis 20.10.2019
Informationstag „Deutsch Lehren Lernen“: Das Ausbildungsprogramm für angehende Deutschlehrer*innen

Aktuell bilden bereits neun Universitäten in der Ukraine angehende Deutschlehrkräfte mit der Unterstützung des DLL-Programms aus.
Am 4. November haben Sie die Möglichkeit, mehr über das DLL-Programm zu erfahren, sich mit Partneruniversitäten auszutauschen, eventuelle Fragen zu klären und Kooperationsmöglichkeiten mit uns zu besprechen.

DLL-Wettbewerb Foto: ©Rawpixel.com/Fotolia

Einsendeschluss: 13.10.2019
Wettbewerb für zukünftige Deutschlehrende "DU WIRST DER/DIE BESTE!"

Sie haben sich für den Lehrerberuf entschieden und sind ein echter Fan Ihres zukünftigen Berufs? Sie studieren an einer der Partneruniversitäten des Goethe-Instituts in der Ukraine, an der angehende Deutschlehrkräfte nach dem DLL-Programm ausgebildet werden? Sie möchten andere Studierende mit Ihrem Beispiel inspirieren?
Dann nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil und gewinnen Sie einen Sprachkurs in Deutschland!