Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

2017 | 104 min
Siebzehn

Von Wieland Speck

Siebzehn

Regie: Monja Art | Österreich 2017 | 104 Minuten | Farbe
Sprachen: Deutsch mit Untertiteln in Englisch, Schwedisch, Polnisch und Spanisch
Ausleihformate: Blu-Ray, DCP
Weltvertrieb: Salzgeber

„Siebzehn“ von Monja Art. Österreichische Produktion. Max Ophüls Preis 2018: Bester Film.

Highschool-Genre mit Mädchenflirts und on screen messaging (Handy-Chat auf großer Leinwand): das Innenleben sensibler, emanzipierter junger Frauen in Mitteleuropa.

 


Wieland Speck zeichnet mit seinen Filmempfehlungen (in VERSALIEN) zentrale Themen der gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland nach. Die Empfehlungen werden begleitet von ergänzenden Vorschlägen (in „Anführungszeichen“).
 

Top