Ausstellung & Buchvorstellung Ich schreibe (auf Vietnamesisch)

Hanoi-Ich schreibe (auf Vietnamesisch) © ajar press

02. - 04.03.2021, täglich 9 Uhr – 20 Uhr
05.03.2021, 9 Uhr – 12 Uhr

Goethe-Institut Hanoi

56-58-60 Nguyen-Thai-Hoc-Str
Ba Dinh
Hanoi

Ich schreibe (auf Vietnamesisch) und stelle mir eine Ausstellung von Wort-objekten und Buchstaben vor, die aus einem Spiel zwischen Texten, Bildern und Tönen in verschiedenen Materialien und Medien hervorgegangen ist, sowie poetische Drucke von jungen (vietnamesischen) Schriftsteller/Innen und Künstler/Innen in Vietnam. Alle Kompositionen und Kunstwerke in dieser Publikation und Ausstellung sind frisch ausgebrütet und erscheinen erstmalig. 
  • Toi viet 1 © ajar press
  • Toi viet 2 © ajar press
Die Serie von Ich schreibe (auf Vietnamesisch) wird an zwei Orten vorgestellt:
  • 01. - 05. März 2021, Goethe-Institut, 56-58 Nguyen Thai Hoc, Hanoi: Ausstellung und Buchvorstellung. Diese Veranstaltung ist Teil des KULTURLABOR-Programms, Goethe-Institut.
  • 15. - 20. März 2021, Chim Xanh Café, 13 Dang Dung, Hanoi: Ausstellung, Gruppendiskussion sowie Lesung und Aufführung von Gedichten. Die Ereignisse sind Teil des „In Progress“ Programm mit Unterstützung des British Councils.
Die Autor/Innen, Übersetzer/Innen und KünstlerInnen sind: Linh San, Châu Hoàng, Thu Uyên, Kai Ng, Sơn Ca, Lan Anh, Bông Nguyễn, Hương Trà, Hải Anh, Nguyễn Quang Kiếm, Nguyễn Thùy Dương, Nguyễn Lâm Thảo Thi, Thùy Dương @popusvine, Nhi Đàm, Mai Duy Quang, Nguyễn Khánh Duy, Red, Vũ Anh Vũ, Nguyễn Hoàng Quyên, Nhã Thuyên.

Wort-pfleger: Nhã Thuyên
 
Förderer und Partner: Goethe-Institut, British Council, AJAR, Blue Birds 'Nest

 

Zurück