Traineeprogramm und Volontariat

 Foto: © Luis Alvarez

Fachvolontariat

Sie haben Ihr Studium abgeschlossen und möchten sich im Kultur-, Sprach-, Medien- oder Verwaltungsbereich- weiter qualifizieren und praktische Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erwerben? Dann könnte unser Fachvolontariat genau das Richtige für Sie sein.

Ein Volontariat in der Zentrale des Goethe-Instituts in München oder an einem der Goethe-Institute in Deutschland ist ein spezialisiertes einjähriges Ausbildungsprogramm und dient Ihnen als Einstieg in das Berufsleben. Das Volontariat qualifiziert Sie für spätere Fach- und Führungsaufgaben im entsprechenden Bereich – innerhalb des Goethe-Instituts wie auch in anderen Einrichtungen. Wir bieten das Volontariat in unterschiedlichen Fachbereichen an.

Wie sieht ein Fachvolontariat aus?

Während Ihrer Ausbildung lernen Sie einen Bereich aus der Sprach-, Kultur- oder Verwaltungsarbeit umfassend kennen, erhalten einen Einblick in die Arbeit des Goethe-Instituts und haben die Chance, praktische Arbeitserfahrungen zu sammeln. Dafür entwickeln wir einen auf Sie persönlich zugeschnittenen Ausbildungsplan. Neben der Arbeit im Fachbereich sieht dieser die Teilnahme an verschiedenen Fortbildungen  vor, mit denen Sie Ihr Qualifikationsprofil gezielt erweitern können. Zudem haben Sie während Ihres Volontariats durch Hospitationen die Möglichkeit, auch andere Bereiche kennenzulernen und sich somit ein umfassendes Netzwerk aufzubauen. 

In folgenden Kernbereichen bilden wir regelmäßig Volontär*innen aus:

  • Kulturelle Programmarbeit
  • Sprache und Bildungskooperation
  • Finanzen und Administration (u.a. Marketing und Kommunikation)
  • Information und Bibliothek

Die wichtigsten Informationen im Überblick

  • Dauer: 1 Jahr mit Verlängerungsmöglichkeit auf max. 18 Monate
  • Voraussetzungen: Das Volontariat richtet sich an Hochschulabsolvent*innen (Bachelor, Magister, Master, Diplom, Staatsexamen), die bereits erste Berufserfahrungen z. B. in Form von Praktika im Kultur-, Sprach-, Medien-, Verwaltungs- oder Wissenschaftsbereich gemacht haben.  
  • Vergütung: Als Volontär*in erhalten Sie eine monatliche Vergütung in Höhe von aktuell 1.920 € brutto. Des Weiteren bieten wir Ihnen unter anderem eine Vergünstigung beim Jobticket und umfangeiche Gesundheitsangebote.

Wie können Sie sich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich nur auf ausgeschriebene Stellen. Schauen Sie sich dazu gerne unsere Stellenangebote an. Der Beginn der unterschiedlichen Fachvolontariate variiert, sodass über das ganze Jahr kontinuierlich Stellen in verschiedenen Bereichen ausgeschrieben werden.

Kontakt

Die Ansprechpartner*innen für Rückfragen können Sie der jeweiligen Stellenausschreibung entnehmen.