Interkulturelle Trainings

Goethe-Institut Fortbildungen - Interkulturelle Trainings Foto: Goethe-Institut / Loredana La Rocca

Ihre Institution ist im Schul- oder Bildungsbereich aktiv und Ihre Mitarbeiter*innen stehen vor der Herausforderung, mit heterogenen Gruppen zu arbeiten? Sie gehen also tagtäglich mit sprachlicher und kultureller Vielfalt um? Das Goethe-Institut bietet ein maßgeschneidertes interkulturelles Training für Ihre Mitarbeiter*innen, Inhouse oder an einem unserer sechs Fortbildungsstandorte in Deutschland.

Unser Trainingsangebot

Das Konzept dieses Trainings basiert auf der langjährigen Expertise des Goethe-Instituts bei der Durchführung interkultureller Trainings weltweit und wurde wissenschaftlich durch Prof. Jürgen Bolten, Friedrich-Schiller-Universität Jena, beraten.

Das modular aufgebaute Training besteht aus den Themenfeldern Wahrnehmung, Kommunikation, Kooperation und interkulturell kompetentes Handeln. Es folgt einer festgeschriebenen Lernprogression, die von der Entwicklung interkultureller Handlungsstrategien hin zur Anwendung in konkreten Situationen des Arbeitsalltags führt. Das Training hat folgende Schwerpunkte:

  • Sie werden sich eigener Wahrnehmungen und der Anderer bewusst.
  • Sie reflektieren Kommunikationsprozesse und unterstützen diese, sodass sie erfolgreich verlaufen.
  • Sie schaffen eine vertrauensvolle Basis für effektive Kooperation im Ihrem Arbeitsumfeld.
  • Sie können das Gelernte aus den Bereichen Wahrnehmung, Kommunikation und Kooperation verknüpfen und in der Praxis umsetzen.
  • Sie erhalten Feedback zu persönlichen Wahrnehmungen, Kommunikations- und Kooperationsverhalten.

In Absprache mit Ihnen erstellen wir für Ihre Mitarbeiter*innen ein maßgeschneidertes Trainingskonzept. Sie entscheiden über Schwerpunkte, Dauer und Format (Präsenz oder Online mit Präsenzphase etc.). Das Training kann an den Goethe-Instituten Berlin, Bremen, Dresden, Mannheim, München, Schwäbisch Hall oder auch an Ihrer Institution stattfinden. Wir bieten Ihnen auf Wunsch ein kulturelles Rahmenprogramm und eine Unterkunft an.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Kontakt