Filmfestival für Schüler*innen CinéAllemand10

Plakat CinéAllemand10 © Goethe-Institut e. V.

So, 01.09.2019 -
Di, 30.06.2020

Jubiläumsausgabe

Das Kinoprogramm mit deutschen Jugendfilmen für Schüler*innen des Goethe-Institut


Im Rahmen der Jubiläumsausgabe CinéAllemand10 tourt dieses Festival von September 2019 bis Juni 2020 in ganz Frankreich.Es wird in etwa fünfzig Kinos zu sehen sein, die über alle 26 Akademien des französischen Bildungsministeriums verteilt sind. Das Programm richtet sich an Jugendliche aller Altersgruppen, mit oder ohne Deutschkenntnisse.

Eine Projektionsreihe für Schüler*innen und junges Publikum wird in der Region der Académie Aix-Marseille stattfinden.

Ziel ist es, das junge Publikum für zeitgenössisches deutsches Kino zu sensibilisieren, ihm dadurch die deutsche Sprache und Kultur näherzubringen. Außerdem soll das Format die Kreativität von Lehrer*innen in ihrem Deutschunterricht im Vermitteln von Geschichte und Sprache wecken.

Auch für die zehnte Ausgabe von CinéAllemand wurde die Auswahl des Programms von einer deutsch-französischen Jury getroffen. Kriterien waren hierbei das im Film behandelte Thema, wie eine hohe kinematografische Qualität der jeweiligen Produktion. Wir möchten es den Lehrkräften ermöglichen, zum Nachdenken und zur Diskussion anzuregen, durch die Arbeit mit Themen zu Grundwerten wie Akzeptanz des Andersseins, Solidarität, Beziehung zu anderen und der Gesellschaft sowie individuelles und kollektives Engagement.

Vier aktuelle deutsche Filme erscheinen im Original mit französischen Untertiteln:
- « Königin von Niendorf » (10 bis 12 Jahre) von Joya Thome
- « Timm Thaler oder das verkaufte Lachen » (10 bis 15 Jahre), von Andreas Dresen-
- « DIE STILLE REVOLUTION
» (ab 15 Jahren), von Lars Kraume 
- « Der Wind der Freiheit » (ab 11 Jahren), von Michael Bully Herbig.

Auf der Website, die weitere Information über die Veranstaltungsrreihe liefert und an eine interessierte Öffentlichkeit gerichtet ist, finden Sie Details der Tour (Termine, Orte, Zeitpläne) und über die Filme, sowie Dossiers zu jedem Film (insbesondere für den Unterricht von Deutschlehrer*innen) und methodische Informationen über die Arbeit mit Filmen im Sprachunterricht.

Kontaktieren Sie das Goethe-Institut Marseille um eine Filmvorführung in der Region Ihrer Schule in einem lokalen Kino zu organisieren !!!!

Möchten Sie mehr über die Filme erfahren, die gezeigt werden? Schauen Sie in unseren Archivbereich.
 

Zurück