Über uns
Chennai

Goethe-Institut Chennai  © Foto: GI Chennai  Goethe-Institut Chennai Foto: GI Chennai

Das Goethe-Institut Chennai ist wie alle Goethe-Institute in Indien hier auch unter dem Namen Max Mueller Bhavan bekannt, benannt nach dem deutsch-englischen Indologen Friedrich Max Mueller (1823 - 1900), der in Oxford lebte und arbeitete und der religionshistorischen und philologischen Beschäftigung mit den altindischen Texten bedeutende Impulse gab.

Das Angebot des Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Chennai, das 1960 gegründet wurde, umfasst Sprachkurse, ein kulturelles Veranstaltungsprogramm und eine Bibliothek.

Das Institut ist Ansprechpartner für alle, die sich für zeitgenössische Kunst und Kultur aus Deutschland sowie die deutsche Sprache interessieren. Die Sprachabteilung des Goethe-Instituts Chennai bietet ein umfangreiches Sprachkurs- und Prüfungsprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene. In unseren multimedial ausgestatteten Klassenzimmern wird neben dem Erlernen der deutschen Sprache großer Wert auf die Vermittlung eines aktuellen Deutschlandbildes gelegt. Unsere Deutschlerner erhalten kostenlosen Zugang zu einer neu eingerichteten kleinen Videothek und sind zu einer Vielzahl von Kulturveranstaltungen eingeladen.

Mit einem breiten Spektrum kultureller Veranstaltungen fördert das Goethe-Institut Chennai seit über 50 Jahren einen kontinuierlichen Dialog und Kulturaustausch zwischen Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland und Indien, um deutsche Kultur im Ausland zu vermitteln. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Partnerinnen und Partnern und Expertinnen und Experten an den lokalen Universitäten (Anna University, IIT Madras u.a.) zusammen.  
 
Die Kulturabteilung organisiert und unterstützt zahlreiche Projekte im Bereich Film, Neue Medien, Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur und Architektur. Die Veranstaltungen finden in unserem Auditorium statt und an den Standorten unserer Partnerinnen und Partner.

Top