Claim Goethe Institut Claim Goethe Institut

Max Mueller Bhavan | Indien Bangalore

Critical Zones. In Search of a Common Ground. in Bangalore

This traveling exhibition is curated by Mira Hirtz and Daria Mille and is based on a concept by Bruno Latour and Peter Weibel. The exhibition was conceived and first shown at ZKM | Center for Art and Media Karlsruhe. It has been adapted for the local audiences in a close dialogue between the curators, art mediators, and Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan.

Entry free!

Critical Zones_Bangalore@SGB © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Deutsch lernen

Mit Erfahrung zu Ihrem Erfolg

Sitzende Menschengruppe mit mobilen Endgeräten Foto: Getty Images

Das Goethe-Institut bringt die deutsche Sprache in die Welt. In über 90 Ländern bieten wir Deutschkurse und Deutschprüfungen an.

  • Für jeden Bedarf die passende Lösung
  • Gut aufgehoben auf jedem Niveau
  • International anerkannte Sprachzertifikate

Deutsch unterrichten

Das Goethe-Institut ist weltweit der führende Anbieter für Deutschlehrer-Fortbildungen. Für Ihren Unterricht stellen wir Ihnen aktuelle Materialien und interaktive Angebote zur Verfügung.

Eine Frau steht am Whiteboard © Getty Images

Themen

Was uns bewegt

6. Oktober - 30. November 2024
bangaloREsidency 2024

Bewerben können sich Künstler*innen, die in Deutschland leben und arbeiten, sich ohne Probleme auf Deutsch und Englisch verständigen können und Interesse daran haben, in der am schnellsten wachsenden Metropole Asiens ein Kunstprojekt zu realisieren. Die spezifischen Motive für den Wunsch, eine künstlerische Idee in einer Stadt wie Bangalore zu realisieren, sollten in der Bewerbung umfassend dargestellt werden. Von besonderem Interesse sind für uns auch Kandidat*innen, die in Deutschland zu einer Institution gehören (oder eng mit ihnen zusammenarbeiten), die Offenheit und die Infrastruktur für eine Gegeneinladung indischer Künstler haben. 

Bewerbungsschluss: 1. April 2024

RE-call- © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

NAGARIKA Online Archive


NAGARIKA, das als interaktives Online-Archiv indischer somatischer Traditionen und zeitgenössischer Ausdrucksformen konzipiert ist, ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Attakkalari Centre for Movement Arts und dem Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore und wird in Zusammenarbeit mit dem deutschen Medienkünstler Chris Ziegler, dem japanischen Digitalkünstler Kunihiko Matsuo und weiteren Kunstschaffenden zwischen Januar 2023 und Dezember 2025 entwickelt.

Zwei völlig neue Bereiche über zeitgenössischen indischen Tanz und die traditionelle südindische Kampfkunst Devarattam wurden erfolgreich archiviert und können nun erkundet werden! Wir laden Sie ein zu einer exklusiven Präsentation mit LIVE-Aufführung von Devarattam und zeitgenössischen Künstlern am 19. Februar 2024 im Bhavan.

Dieses Projekt wird vom Goethe-Institut gefördert.

nagarika launch © Attakkalari Centre for Movement Arts

16. Februar - 17. März, 2024 | Science Gallery Bengaluru
Critical Zones. In Search of a Common Ground


Die bahnbrechende Ausstellung: Critical Zones. In Search of a Common Ground. wird vom 16. Februar bis 17. März 2024 in der Science Gallery Bengaluru zu sehen sein.

Mira Hirtz und Daria Mille sind die Kuratorinnen dieser Wanderausstellung, die im ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe konzipiert und erstmals gezeigt wurde und auf einem Konzept von Bruno Latour und Peter Weibel zurückgeht. Die ursprüngliche Ausstellung wurde in einem engen Dialog zwischen den Kurator*innen, Kunstvermittler*innen und den beteiligten Goethe-Instituten für das lokale Publikum angepasst Die Ausstellung ermöglicht Interaktionen, bei denen kritische Zonen, die für unsere Stadt und ihre Bewohner wichtig sind, untersucht und analysiert werden.

Critical Zones_Bangalore © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Veranstaltungen

Kultur live erleben

Bibliothek

In unserer Bibliothek haben Sie Zugang zu Hunderten von gedruckten und elektronischen Medien: Literatur, Zeitschriften, Filme, Musik und Spiele. Unser freundliches und professionelles Personal berät Sie gerne.

Öffnungszeiten

Di–Sa: 11:00–18:00 Uhr

GI Blr - Library 2023 Foto: Rakshita Mittal © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore

Über uns

Kulturelle Zusammenarbeit

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.
 

  • Bild 1 Bangalore
  • Bild 2 Bangalore
  • Bild 3 Bangalore
  • Bild 4 Bangalore
  • Bild 5 Bangalore
  • Bild 6 Bangalore
  • Bild 7 Bangalore
  • Bild 8 Bangalore
  • Bild 9 Bangalore

Besuchen Sie uns Goethe-Institut Bangalore

Adresse

716, CMH Road
Indiranagar 1st Stage
560038 Bangalore
Indien

Öffnungszeiten

Mo–Fr: 10:00–17:00
Mo–So: 10:00–17:00
Di–Sa: 11:00–18:00
GI/MMB_Haus © Leonie Hugendubel

Folgen Sie uns