Gender Bender
Bangalore

Gender Bender 2020 ©Sandbox Collective

Gender Bender ist das erste Festival dieser Art in Indien, das neue Kunstwerke zum Thema Gender als Konzept, Diskurs, Konstrukt und als Kunst an sich präsentiert und einen Freiraum für das Thema Gender mit Künstlern/innen sowie dem Publikum schafft. Das Festival zielt darauf ab, zu einem sich ständig weiterentwickelnden Verständnis von Gender und seinen Implikationen beizutragen und Werke zu produzieren, die das Konzept neu untersuchen und neu imaginieren.

Das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan organisiert Gender Bender gemeinsam mit dem  Sandbox Collectivewelches das Projekt konzipiert hat und kuratiert. 

Ausschreibung: Gender Bender 2020