Filmreihe Die zweite Heimat

Heimat 2 Foto: Fondazione Culturale San Fedele

3. November - 15. Dezember 2019

Auditorium San Fedele Mailand

Via Ulrico Hoepli 3/b
20121 Mailand

In Zusammenarbeit mit Fondazione Culturale San Fedele und Fondazione Cineteca Italiana

Die zweite Heimat - Chronik einer Jugend 
- ein Film von Edgar Reitz

Die Geschichte einer Generation

Deutschland, 1960. Hermann Simmon, junger angehender Komponist, verlässt das kleine abgelegene Heimatdorf und zieht nach München, um seine Künstlertraum zu verwirklichen. In der Provinz war er ein Genie, aber in der großen Kulturstadt München muss er sich erst behaupten. Durch seinen Blick und den Blick einer ganzen Gemeinschaft von jungen Künstlern, die wie er in der Stadt eine Wahlheimat gefunden haben, wo sie ihr künstlerisches Wesen zum Ausdruck bringen können und frei experimentieren können, erzählt Die zweite Heimat die Bestrebungen, die Utopien, die Lieben und die Niederlagen einer gesamten Generation. Ein begeisternder Bildungsroman, der die Protagonisten über ein Jahrzehnt begleitet, von 1960 bis 1970, und ihre persönlichen Lebensereignisse mit der großen Geschichte der 20. Jahrhunderts verstrickt.

Edgar Reitz wird die Reihe am 3.11.2019, um 18.00 Uhr einführen und kommt am 11.12.2019, um 20.30 Uhr, zusammen mit Salome Kammer zu eine Publikumsgespräch wieder.

Termine

1. Die Zeit der ersten Lieder (Hermann, 1960)
Sonntag, 3. November 2019, 18.00 Uhr

2. Zwei fremde Augen (Juan, 1960/61)
Mittwoch,  6. November 2019, 20.30 Uhr

3. Eifersucht und Stolz (Evelyne, 1961)
Sonntag, 10. November 2019, 18.00 Uhr

4. Ansgars Tod (Ansgar, 1961/62)
Mittwoch, 13. November 2019, 20.30 Uhr

5. Das Spiel mit der Freiheit (Helga, 1962)
Sonntag, 24. November 2019, 20.30 Uhr

6. Kennedys Kinder (Alex, 1963)
Mittwoch,  27. November 2019, 20.30 Uhr

7. Weihnachtswölfe (Clarissa, 1963)
Sonntag, 1. Dezember 2019, 18.00 Uhr

8. Die Hochzeit (Schnüsschen, 1964)
Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20.30 Uhr

9. Die ewige Tochter (Frau Cerphal, 1965)
Sonntag, 8. Dezember 2019, 18.00 Uhr

10. Das Ende der Zukunft (Reinhard, 1966)
Mittwoch, 11. Dezember 2019, 20.30 Uhr


Sonntag, 15. Dezember 2019

11. Zeit des Schweigens (Rob, 1967/68), 15.00 Uhr
12. Die Zeit der vielen Worte (Stefan, 1968/69), 17.30 Uhr
13. Kunst oder Leben (Hermann e Clarissa, 1970), 21.00 Uhr

Eintrittspreis:
Abbo - 13 Filme: 52,- Euro
Abbo ermäßigt "under 30" - 13 Filme: 26,- Euro
Eintritt (1. Abend): 9,- Euro
Eintritt ermäßigt (1. Abend): 7,- Euro
Eintritt (2. bis 13. Vorfführung): 8,50 Euro
Eintritt ermäßigt (2. bis 13. Vorführung): 6,50 Euro

Rahmenprogramm auf der Homepage der Fondazione Culturale San Fedele.

***

Vom 4. bis 8. November 2019 wird Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend auch im MIC - Museo Interattivo del Cinema laufen.

Edgar Reitz wird am 4. November 2019 im MIC dabei sein.

Programm der Reihe beim MIC

 

Zurück