Online-Fortbildung

Online-Fortbildung Foto: Fotolia.com/pressmaster

Wir bieten Ihnen Online-Fortbildungen für Deutsch als Fremdsprache (DaF) an. In den Onlinekursen werden methodisch-didaktische Inhalte behandelt, die für die Praxis des fremdsprachlichen Deutschunterrichts wichtig sind. Unsere Onlinekurse können Sie neben Ihrem Arbeitsalltag absolvieren und profitieren sofort vom Gelernten in der Praxis.

Ihre Vorteile in den Onlinekursen:
  • räumliche und zeitliche Flexibilität
  • intensive Betreuung durch Web-Tutoren
  • Vernetzung mit anderen Deutschlehrerinnen und -lehrern aus verschiedenen Regionen Russlands
  • Kennenlernen von Materialien für verschiedene Lernziele
  • Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen
  • Anfertigung von Lehrmaterialien für den eigenen Unterricht
Den Teilnehmenden unserer Onlinekurse stehen ständig erfahrene Online-Tutoren zur Seite, die zu den einzelnen Aufgaben Rückmeldung und Hilfestellungen geben sowie die Erfüllung aller Aufgaben kontrollieren.

Qualifikationen unserer Tutoren:
  • Fachwissen über die jeweiligen Themen und Medienkompetenz
  • Fähigkeit zur Selbst- und Fremdmotivation sowie zur Korrektur
  • gute bis sehr gute Deutschkenntnisse
Lernplattform Moodle
Unsere Onlinekurse laufen auf der Lernplattform „Moodle“, die vielfältige Möglichkeiten bietet. Hier können Sie:
  • zusätzliche Informationen zu Ihrem Kurs und Ihrem Thema finden,
  • selbstkorrigierende Aufgaben bearbeiten,
  • andere Kursteilnehmende kennenlernen,
  • kooperativ mit anderen Kursteilnehmenden zusammenarbeiten.
Qualität wird im Goethe-Institut großgeschrieben. Die Qualität der Onlinekurse des Goethe-Instituts wird regelmäßig überprüft, sodass Sie von uns sehr gute Materialien und eine professionelle Betreuung erwarten können.

1. Anmeldung und Zahlung
Sie melden sich online bei uns an. Wenn die Anmeldung vollständig ist und Sie die entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, werden Sie vorläufig in den Onlinekurs eingeschrieben und erhalten eine Anmeldebestätigung/Rechnung. Sie zahlen den Kurs per Überweisung auf unser Konto oder in bar.

Nach dem Eingang der Kursgebühr auf dem Bankkonto des Goethe-Instituts werden Sie verbindlich in den Onlinekurs eingeschrieben und erhalten eine Bestätigung.

2. Registrierung auf der Lernplattform
Am ersten Kurstag senden wir Ihnen die Zugangsdaten zu Ihrem Kursraum auf der Lernplattform „Moodle“ per E-Mail zu.

3. Arbeit an den Kursinhalten
Die Bearbeitungsdauer der Kursinhalte ist individuell verschieden. Sie hängt davon ab, über wie viel Zeit und welche Vorkenntnisse Sie verfügen. Im Durchschnitt benötigen die Teilnehmenden drei bis fünf Stunden pro Woche für die Bearbeitung einer Kurseinheit.

4. Betreuung durch Tutoren
Für organisatorische Fragen zu Ihrem Onlinekurs steht Ihnen Ihre Tutorin/Ihr Tutor immer gern zur Verfügung.

5. Aufgabentypen: Wahl- und Pflichtaufgaben; individuelle und kooperative Aufgaben
Im Kurs werden Ihnen Aufgaben für individuelle und kooperative Bearbeitung gestellt. Einige Aufgaben sind für alle Teilnehmenden verbindlich, andere können Sie freiwillig bearbeiten.

6. Teilnahmebestätigung
Wenn Sie alle erforderlichen Pflichtaufgaben bearbeitet haben, wird Ihnen Ihre Teilnahmebestätigung per Post zugesandt.
Es gibt verschiedene Zahlungsmöglichkeiten für einen Onlinekurs. Suchen Sie sich die passende heraus.

Zahlung per Überweisung
Nach Erhalt der Anmeldebestätigung können Sie den Kurspreis auf unser Konto überweisen. Die Rechnung wird Ihnen von uns nach der Anmeldung zugeschickt.

Zahlung in bar
Wenn Sie in Moskau oder im Moskauer Gebiet wohnen, können Sie die Kursgebühren am Goethe-Institut bar bezahlen.
FAQ
Lerne ich alleine oder in der Gruppe?
Sie lernen in unseren Onlinekursen in einer Gruppe mit 15 Teilnehmenden.

Benötige ich spezielle Software, um an einem Onlinekurs teilnehmen zu können?
Nein. Sie können unsere Onlinekurse von jedem Computer mit Internetanschluss abrufen. Es sind keine langwierigen Downloads oder aufwendige Installationen notwendig, solange Ihr Computer die minimalen Systemanforderungen erfüllt.

Ich werde bei der Registrierung nach meiner E-Mail-Adresse gefragt. Was ist, wenn ich diese nicht angeben will oder keine E-Mail-Adresse habe?
Um sich auf der Lernplattform „Moodle“ registrieren zu können, benötigen Sie eine E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adresse gewährleistet, dass Sie einen eindeutigen Benutzernamen haben. Wenn Sie keine E-Mail-Adresse besitzen oder Ihre persönliche E-Mail-Adresse nicht angeben möchten, empfehlen wir Ihnen, sich bei einem Anbieter eine E-Mail-Adresse für den Onlinekurs anzulegen.

Kann ich auch von einem anderen Computer aus auf meinen Kurs zugreifen?
Ja, Sie können von jedem Computer mit Internet-Verbindung auf Ihren Kurs zugreifen, sofern dieser Computer die Systemanforderungen erfüllt.

Ab welchem Umfang wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt?
Der Kurs gilt als erfolgreich bestanden, wenn Sie 70 Prozent der Pflichtaufgaben gelöst haben.

Was passiert, wenn ich die Aufgaben nicht rechtzeitig erfüllen kann?
Wenn Ihnen mal nicht möglich sein sollte, die Aufgaben sofort zu erledigen, dann können Sie sich ein paar Tage Zeit nehmen.

Behalte ich den Zugang zum Kursraum auf der Lernplattform nach dem Abschluss des Onlinekurses?
Sie haben nach Ende des Kurses weiterhin die Möglichkeit, die Themen zu bearbeiten, da der Kursraum und die Kursinhalte im Anschluss noch vier Wochen zur Verfügung stehen.

DATUM Thema
Mo., 07.10.2019-
Mo., 30.12.2019
DLL 1: LEHRKOMPETENZ UND UNTERRICHTSGESTALTUNG
Anmeldung bis zum 02.10.2019
Mo., 07.10.2019-
Mo., 30.12.2019
DLL 4: AUFGABEN, ÜBUNGEN, INTERAKTION
Anmeldung bis zum 02.10.2019
Mo., 07.10.2019-
Mo., 30.12.2019
DLL 6: CURRICULARE VORGABEN UND UNTERRICHTSPLANUNG
Anmeldung bis zum 02.10.2019
Mo., 21.10.2019-
Mo., 10.02.2020
DEUTSCH FÜR BERUF UND KARRIERE
Anmeldung bis zum 16.10.2019
Mo., 21.10.2019-
Mo., 10.02.2020
DEUTSCH IM KINDERGARTEN
Anmeldung bis zum 16.10.2019