Ausbildung zum Multiplikator

Die neuen Multiplikatoren werden nach Bedarf vom Goethe-Institut ausgebildet.
Die Ausbildung läuft in Präsenz- und Online-Format.

Qualitätsmanagement
Kriterien für die Qualität der Multiplikatoren-Tätigkeit sind u.a.

  • seminardidaktische Kompetenz (Vermittlung)
  • Themenkompetenz (Standardthemen)
  • Relevanz der individuellen Themen (Praxisorientierung)
  • Offenheit für neue Themenangebote (eigene Lernbereitschaft)
  • regelmäßiges Angebot an Multiplikatoren-Seminaren (min. 2 Fortbildungstage / max. 6 Fortbildungstage p.a.)
  • regelmäßige und engagierte Teilnahme an den Fortbildungsseminaren für DaF-Multiplikatoren