Zielgruppen

Die Multiplikatoren-Seminare des Goethe-Instituts richten sich an alle Deutschlehrenden in Russland und an Studierende des vierten Studienjahres der pädagogischen/linguistischen Hochschulen, die Deutsch als Fremdsprache (DaF) studieren und das erste Schulpraktikum absolviert haben. Die DaF-Multiplikatoren arbeiten selbst als aktive Deutschlehrer/innen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sprechen damit verschiedene Zielgruppen an.

Zielgruppen

  • Deutschlehrende an Schulen (Mittelschule, Oberschule,  Gymnasium / Lyzeum)
  • Deutschlehrende an Universitäten und Hochschulen (Philologie und studienbeglei­tender Deutschunterricht)
  • Deutschlehrende in Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen
  • Deutschlehrende – Fortbildung und Training zu DaF-Werbeveranstaltungen etwa für Eltern und Schulleitungen
  • Deutschlehrende – Fortbildung und Information zu Jugendprüfungen und externer Zertifizierung