Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Online-Fortbildung
DLL Premium - Fokus Jugendliche

Unterricht mit Jugendlichen. Grundlagen Methodik und Didaktik. Zertifikatsstudium mit 28 ECTS.
 

In Kooperation mit: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Online-Fortbildung Deutsch Lehren Lernen® (DLL) Premium: Zertifikatsstudium im Bereich DaF/DaZ mit Universitätszertifikat der Uni Jena (28 ECTS). Vom BAMF anerkannt.

Sie unterrichten Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache? Wir empfehlen Ihnen die Variante DLL Premium Fokus Jugendliche.

Jetzt online anmelden
 

DLL Premium Fokus Jugendliche

DLL Premium - Fokus Jugendliche

In DLL-Premium Fokus Jugendliche bearbeiten Sie sechs Einheiten (DLL 1, 3, 4, 6, 10, 16) unserer Fortbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen® (DLL) und legen dabei den Fokus auf das Unterrichten von Jugendlichen. Neben einem generellen Überblick über relevante Methoden und Kenntnissen für einen professionellen und kompetenten Unterricht in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache lernen Sie welche methodisch-didaktischen Prinzipien sich für die Vermittlung einer Fremdsprache an Jugendliche bewährt haben und wie Sie Jugendliche zum Sprachenlernen motivieren können. Für den Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen im schulischen Kontext zeigt Ihnen diese Einheit effiziente unterstützende Methoden, wie Sie den Aufbau fachspezifischer bildungssprachlicher Kompetenzen bei Jugendlichen, die Deutsch nicht als erste Sprache sprechen, unterstützen können.

  • Beginn jederzeit möglich
  • Laufzeit 15 Monate, Arbeitsaufwand ca. 840 Stunden
  • Universitätszertifikat mit 28 ECTS-Punkten
  • Begleitung durch qualifizierte Tutorinnen und Tutoren
  • Kosten: 2.150,- Euro 
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Geistes- oder Sozialwissenschaften
  • deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau B2

Idealerweise haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Aufgaben im eigenen Unterricht umzusetzen. Falls dies nicht der Fall ist, geben wir gerne Tipps für die Bearbeitung der betreffenden Aufgaben.

Sonderzulassungen sind in begründeten Fällen möglich.
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!
Die Fortbildung basiert auf der Fort- und Weiterbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen® (DLL) und widmet sich folgenden Fragen:
  • Welche Spracherwerbs- und Lerntheorien gibt es?
  • Welche Bedeutung haben curriculare Vorgaben für meine Unterrichtsplanung?
  • Wie kann ich Aufgaben, Übungen und Interaktionen sinnvoll und gezielt einsetzen?
  • Was macht eine gute Lehrkraft aus und wie kann ich meinen Unterricht abwechslungsreich gestalten?
  • Wie vermittle ich meinen Lernenden linguistische Grundlagen für eine funktionierende Kommunikation?
  • Wie kann ich Jugendliche beim Aufbau von fächerbezogener Bildungssprache im schulischen Kontext unterstützen?
  • Wie kann ich die Entwicklungsprozesse von Jugendlichen bei der Förderung des Sprachenlernens berücksichtigen?
ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Fortbildung um ein Teilstudium und kein Vollstudium handelt. Als Teilnehmende erhalten Sie demnach keinen Studierendenstatus und sind auch nicht an der Universität immatrikuliert.
 
1. Sie melden sich online an und teilen uns mit, wann Sie mit Ihrer Fortbildung beginnen möchten.

2. Nach der Bezahlung stellen wir Ihnen Ihre Studienmaterialien auf der Online-Lernplattform zur Verfügung. Die Inhalte erarbeiten Sie sich im Selbststudium, Sie werden dabei von einer persönlichen Tutorin / einem persönlichen Tutor begleitet. Sie können sich Ihre Lernzeit frei einteilen und bestimmen selbst, wie lange Sie für eine Kurseinheit brauchen. In themenbezogenen Foren können Sie sich mit anderen Kursteilnehmenden austauschen.

3. Die Fortbildung setzt sich aus sechs Modulen zusammen. Jedes Modul schließen Sie mit einem Praxiserkundungsprojekt (PEP) ab, bei dem Sie mit einer selbstentwickelten Fragestellung Ihren eigenen Unterricht erforschen. Das PEP schließen Sie mit einer schriftlichen Dokumentation ab.
Die Module bearbeiten Sie in festgelegter Reihenfolge:
  • DLL 6: Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung
  • DLL 3: Deutsch als fremde Sprache
  • DLL 4: Aufgaben, Übungen, Interaktion
  • DLL 10: DaF für Jugendliche
  • DLL 16: Sprachbildung in allen Fächern
  • DLL 1: Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung

4. Nachdem Sie alle sechs Module bearbeitet haben, legen Sie eine dreiteilige Abschlussprüfung ab.
  • Teil 1: Online-Abschlusstest
  • Teil 2: Einreichen von drei PEP-Dokumentationen zur Bewertung
  • Teil 3: Verfassen einer wissenschaftlichen Kurzarbeit

Den Zeitpunkt Ihrer Abschlussprüfung bestimmen Sie in diesem Kurs selbst. Voraussetzung ist der Abschluss aller sechs Kurseinheiten.

Unser Kursteamsteht Ihnen bei allen Fragen zur Seite.
Hierfinden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Kontakt

Goethe-Institut e. V.
Bereich Sprachkurse und Fortbildungen
Oskar-von-Miller-Ring 18
80333 München
info-onlinefortbildungen@goethe.de
Kontaktformular
+49 89 15921 560

Fortbildungsangebote

Top