Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Reportagen, Berichte und Interviews aus aller Welt
Goethe aktuell

EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands Illustration: © Tobias Schrank

Neue EU2020-Website
#GoetheFürEuropa

(16. Juni 2020)
Im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft verstärkt das Goethe-Institut sein europäisches Engagement. In EU-weiten Projekten wie „Freiraum“ oder zur Mehrsprachigkeit widmet es sich mit seinen Partnern der europäischen Vielfalt.

Deutschlernerzahlen 2020 Foto: Goethe-Institut/GettyImages

„Deutsch als Fremdsprache weltweit“
In Afrika und Asien lernen immer mehr Menschen Deutsch

(04. Juni 2020)
Wie viele Menschen lernen Deutsch? Das zeigt die Erhebung „Deutsch als Fremdsprache weltweit“ des Auswär­tigen Amts, des Goethe-Instituts, der DAAD, der ZfA und der Deutschen Welle. 15,4 Millionen Menschen lernen Deutsch, insbesondere in Afrika und Asien gewinnt Deutsch an Bedeutung.

Der Titel Kulturama.digital wird auf einem blau-weiß-orangefarbenen Hintergrund angezeigt, der auch folgende Objekte enthält: eine Brille, ein Auge, ein Mund. Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

kulturama.digital
Mitmachen und einschalten

(16. April 2020)
Der digitale Kulturkalender „kulturama.digital“ des Goethe-Instituts bringt Kultur ins Wohnzimmer. Ob Konzert, Lesung oder Theater: Kultur­schaffende aus aller Welt können ihre Online-Angebote kostenlos hochladen und ihrem Publikum präsentieren.

Gezeichnetes Bild, 2 Personen sitzen nebeneinander, zwischen ihnen ein Radio, aus dem Geräusche kommen Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

#timetolisten
Zeit zuzuhören

(14. April 2020)
Die aktuelle Situation zwingt viele Menschen auf der ganzen Welt, zu Hause zu bleiben und Nachrichten zu hören. Wie in Boccaccios „Il Decamerone“ folgen auf die Beschreibung des Unglücks: Geschichten.

Top