Kulturtipp Sophia Jaffé auf der Prager Burg

Sophia Jaffé
Sophia Jaffé | © České doteky hudby

Das erste Galakonzert des 19. Internationalen Musikfestivals „České doteky hudby“ (Musikfestival der Berührungen der tschechischen Musik) mit dem Titel „Sophia Jaffé auf der Prager Burg“ findet am Samstag den 16. Dezember in dem Spanischen Saal der Prager Burg statt.
 

Zum Anlass seines 300. Geburtstags ist das Konzert dem bedeutenden tschechischen Komponisten Jan Václav Stamic (1717-1757) gewidmet, dem Mitbegründer des damals neuen Musikstils, dem Klassizismus. Der Gründer der sogenannten Mannheimer Schule wurde von Wolfgang Amadeus Mozart bewundert. Demzufolge erscheint es sinnvoll, dass das Programm des Konzerts neben Stamics Symphonie in D-Dur auch Mozarts Violinkonzert in A-Dur enthält, das von der PKF – Prager Philharmonie unter der Leitung von Peter Vronský aufgeführt wird. Der Abend der deutschen und tschechischen Musik auf der Prager Burg wird mit Beethovens Sinfonia Eroica ausklingen.
 
Auftreten wird Sophia Jaffé, eine Violinistin und Geigenprofessorin aus Berlin, die national und international zu eine der gefragtesten Musikerinnen zählt. Solistisch sowie kammermusikalisch spielte sie bei Festivals wie dem Bachfest Leipzig und dem Mährischen Herbst Festival Brno/Tschechien. In der Saison 2008/2009 debütierte Sophia Jaffé unter anderem im Prager Rudolfinum. Sie arbeitet mit zahlreichen Orchestern und Dirigenten in Deutschland und Europa, wie dem Rundfunk-Symphonieorchester Berlin unter Marek Janowski, dem Münchener Kammerorchester unter Christoph Poppen und dem Radio Symphonieorchester Prag unter Vladimir Valek.
 
In einem Interview mit dem tschechischen Radiosender „Český rozhlas“ verriet Sophia Jaffé, dass die Schönheit der Stadt und die Wärme der Menschen immer eine Reise nach Prag Wert sind. Lassen wir uns überraschen, ob uns die Violinistin mit ihrer Musik in der kalten Vorweihnachtszeit auch erwärmen kann.

Sophia Jaffé Sophia Jaffé | © České doteky hudby Was?
Musikfestival der Berührungen der tschechischen Musik: SOPHIA JAFFÈ AUF DER PRAGER BURG

Wann?
29. 10. 2016, 19:30 Uhr

Wo?
Prager burg, Martinská 8, Prag 1, Španělský sál

Program:

Jan Václav Stamic: Sinfonia in D-Dur, Op. 4 No. 2 “Pastorale”
Wolfgang Amadeus Mozart: Concerto No. 5 in A-Dur für Violin und Orchesta, K 219
Ludwig van Beethoven: Symphonie No. 3 in Es-Dur “Eroica”, Op. 55

PKF – Prager Philharmonie
PETR VRONSKÝ – Dirigent
SOPHIA JAFFÉ (Dt.) – Violin