Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Goethe-Institut TschechienFoto: Pavlína Jáchimová / Goethe-Institut

Goethe30

30 Jahre Kultur- und Spracharbeit am Moldauufer, im Herzen Europas: Unzählige Kulturschaffende aus Deutschland und Tschechien sind seit der Gründung des Goethe-Instituts in Tschechien durch die Jugendstil-Tür gegangen, die in das wunderschöne Gebäude in der Masarykovo nábřeží 32 führt. Nicht zu vergessen dabei die Abertausenden Kurs- und Prüfungsteilnehmer*innen sowie die Deutschlehrer*innen mit ihrem großen Interesse an der deutschen Sprache!

Wie waren die drei Jahrzehnte?

Welche besonderen Projekte wurden ins Leben berufen, welche Begegnungen bleiben im Gedächtnis? Unsere Institutsleiter*innen und Kolleg*innen, die seit Jahren prägend für das Institut waren oder sind, erzählen darüber. Wir freuen uns auch über Ihre Erinnerungen, die sie hierhin senden können: info-prag@goethe.de


Wünsche und Erinnerungen

  • Tweets des Botschafters Dr. Christoph Israng Foto: Twitter / Deutsche Botschaft Prag
    Tweets des Botschafters Dr. Christoph Israng
  • Ein Facebook-Kommentar von Frau Polačková Schönherr Foto: Facebook / Lysann Polačková Schönherr
    Ein Facebook-Kommentar von Frau Polačková Schönherr
  • Gratulation von Jaroslav Knot Foto: Twitter / Jaroslav Knot
    Gratulation von Jaroslav Knot
  • Erinnerung von Artur Weigandt © Artur Weigandt
    Erinnerung von Artur Weigandt
Top