Bibliothek © Goethe-Institut

Bibliothek

Sie finden bei uns Bücher und Medien in deutscher und tschechischer Sprache, die über aktuelle Trends und Themen aus Deutschland informieren.

Auf diesen Webseiten finden Sie Informationen zu den Angeboten und Dienstleistungen unserer Bibliothek. Unter dem Menüpunkt Ausleihe informieren wir über unser Angebot an gedruckten und AV-Medien, Onleihe erklärt Ihnen die Möglichkeiten der elektronischen Ausleihe. Weiter können Sie bei uns Aktuelles über Neuerscheinungen auf dem deutschen Markt und tschechische Übersetzungen nachlesen.
Ihre Bibliothek
infobibl-prag@goethe.de

Sommerbetrieb in der Bibliothek

03.07.–26.07.2018
Di, Mi, Do: 13:00–19:00 Uhr

27.07.–10.09.2018
bleibt die Bibliothek geschlossen.
 

Der neue Online-Katalog

Probieren Sie den neuen Online-Katalog der Bibliothek aus. Neben der Möglichkeit besser im Katalog zu recherchieren, dem schöneren Design und vielen weiteren Vorteilen, bietet er vor allem, auf das persönliche Benutzerkonto zuzugreifen, die ausgeliehenen Medien zu verlängern, Medien vorzumerken sowie zu kommentieren.

Um die Vorteile des neuen Katalogs gänzlich nutzen zu können, ist es nötig:
  • einen gültigen Leseausweis zu haben
  • auf Mein.Goethe.de registriert zu sein. Für die Registrierung nutzen Sie die gleiche E-Mail-Adresse, die Sie in dem Anmeldeformular angegeben haben, und wählen zusätzlich Ihr eigenes Passwort aus.

Ausleihe

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und die Benutzung von Büchern und Medien in der Bibliothek ist kostenlos.

Onleihe

Die Onleihe ist ein digitales Angebot der Bibliothek des Goethe-Instituts, das Ihnen ermöglicht, digitale Medien auszuleihen.

Übersetzungsförderung

Unser Übersetzungsförderungs-Programm unterstützt die Publikation von Büchern deutscher Autoren ins Tschechische

Projekte

 Das Buch

Das Buch

Deutschsprachige Literatur auf der Prager Buchmesse „Svět knihy“

 © Goethe-Institut

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.

Bibliothek der Dinge © Goethe-Institut

Bibliothek der Dinge

Warum eine Nähmaschine besitzen, wenn man sie ausleihen kann? Oder einen Plattenspieler? In unserer Bibliothek der Dinge stehen diese und viele andere nützliche Dinge zum Teilen bereit.

ComiX © Jiří Grus, Mawil, Reinhard Kleist

ComiX

Wie sieht die aktuelle Comic-Produktion in Deutschland und Tschechien aus? Welche Autoren setzen Trends? Besuchen Sie unseren Themenraum und tauchen Sie in die faszinierende Comic-Welt ein.

 © Goethe-Institut

VRwandlung

In unserem Themenraum „VRwandlung“ erwachen Sie dank VR-Technologie als riesenhaftes Insekt in einem originalgetreu rekonstruierten Zimmer. Was genau erwartet Sie da?

Goethe-Institut © Goethe-Institut

Themenraum Lyrik – Im Hier und Jetzt

Begegnungen zwischen deutscher und tschechischer Poesie: Was sind die Themen und Tendenzen in der zeitgenössischen Lyrik? Die Antwort geben neben verschiedenen Fachtexten die Gedichte selbst.

Übersetzen als Kulturaustausch Foto: Colourbox.com

Übersetzen als Kulturaustausch

Deutschsprachige Bücher in tschechischer Übersetzung

Von allem Anfang an © Goethe-Institut

Von allem Anfang an

Unsere Buch- und Plakatausstellung stellt aktuelle deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher vor.

Büchlein © Goethe-Institut Tschechien

Büchlein

Im Jahr 1540 erscheint von Ondřej Klatovský eines der frühesten gedruckten Lehrbücher der deutschen und tschechischen Sprache in Prag. Es sollte im Königreich Böhmen lebenden Deutschen und Tschechen der Verständigung dienen.