Kafka2024

Stanislav Jurík: Im Labyrinth von Franz Kafka (1988) © Stanislav Jurík

Franz Kafka ist keineswegs "nur ein Klassiker". Seine Gesellschaftskritik und seine Bilder von menschlichen Grunderfahrungen sind hochaktuell.

2024 jährt sich der Todestag Kafkas zum 100. Wir nehmen diesen Jahrestag zum Anlass, über Kafkas Werk nachzudenken. Es erwarten Sie verschiedene Formate, die neue Wege der Annäherung an diesen Autor und sein Werk aufzeigen sollen. Wir bieten verschiedene Perspektiven auf Franz Kafka - von einer wissenschaftlichen Konferenz über literarische Lesungen und Performances bis hin zu einem Videospiel.

Aktuell



Veranstaltungen



Was wissen wir über Kafka?





Aus dem Leben von Franz Kafka










Kafkas kulturelles Erbe











Testen Sie sich selbst


Franz Kafka lesen

Gregor Samsa in der Bibliothek des Goethe-Instituts in Prag
Gregor Samsa in der Bibliothek des Goethe-Instituts in Prag | Zeichnung © Stanislav Jurík / Goethe-Institut, Kafka-Porträt: © Wagenbach Verlag

Weitere Informationen

Mit Ihren Fragen und Anregungen zum Jubiläum von Franz Kafka können Sie sich an Monika Loderová von der Programmabteilung des Goethe-Instituts wenden: monika.loderova@goethe.de.

Kafka & mehr ...
Bleiben Sie informiert!

Erhalten Sie Einladungen zu den Veranstaltungen des Goethe-Instituts, sowie aktuelle Meldungen zu Kunst- und Kultur direkt in Ihr Email-Postfach: Mit einer Anmeldung zu unserem Newsletter. 


Top