Stipendium
in Deutschland

Aktuell

Die Lehrerfortbildungen in Deutschland wurden bis auf Weiteres auf Online-Fortbildungen umgestellt. Jede*r Teilnehmer*in wurde persönlich benachrichtigt.

Voraussetzungen für die Bewerbung um ein Stipendium des Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut Prag vergibt 2021 Stipendien für alle Seminare und Kurse aus folgendem Angebot:
Angebot 2021

Sie können sich um ein Stipendium des Goethe-Instituts Prag bewerben, wenn Sie

  • Lehrerin oder Lehrer für Deutsch als Fremdsprache sind oder Deutschlehrerinnen oder Deutschlehrer aus- oder fortbilden
  • gegenwärtig Ihren Beruf aktiv ausüben und noch mindestens weitere 5 Jahre im Schulwesen tätig sein werden,
  • gute bis sehr gute Deutschkenntnisse haben, d.h. sich an Gesprächen und Diskussionen in deutscher Sprache mühelos beteiligen können,
  • Fortbildungsangebote für Deutschlehrerinnen und -Lehrer in Tschechien in den letzten vier Jahren wahrgenommen haben,
    regelmäßig Angebote des Goethe-Instituts Prag wahrnehmen und sich als Partner für die Verbreitung der deutschen Sprache engagieren,
  • an den Seminaren zur Vor- und Nachbereitung für neue Stipendiaten am GI Prag teilnehmen,
  • bereit sind, die im Seminar gewonnenen Kenntnissen an Kollegen zu Hause weiterzugeben,
  • bereit sind, an der gesamten Fortbildung einschließlich des kulturellen Rahmenprogramms teilzunehmen.

Bewerbungsunterlagen

Ihre Bewerbung muss folgende Unterlagen enthalten:
  • das komplett ausgefüllte Bewerbungsformular in elektronischer Version im pdf- Format.
  • Listen Sie im Bewerbungsformular nicht nur die Fortbildungsveranstaltungen beim Goethe-Institut auf, sondern alle nationalen und internationalen Fortbildungen, an denen Sie teilgenommen haben. Sollte der vorgesehene Platz im Formular nicht ausreichen, fügen Sie bitte eine gesonderte Worddatei bei.
  • eine gescannte Empfehlung mit Unterschrift und Stempel (jpg-Format) von Ihrer Schulleitung oder Fachleitung, einer/m Dozentin oder Dozenten der Universität, oder einem Partner des Goethe-Instituts (z.B.: Deutschlehrerverband, Österreich Institut, ZfA, NIDV, NAEP, MŠMT). Das Empfehlungsschreiben kann in tschechischer oder deutscher Sprache sein.
Bewerbungsverfahren 
  • Speichern Sie das Formular auf Ihrem PC.
  • Füllen Sie das Formular vollständig aus und wählen Sie dabei drei Seminaralternativen aus. Bitte wählen Sie mindestens zwei Seminare aus der gleichen Kategorie aus (z.B. MDS oder L2, DLP…).
  • Speichern Sie das Formular wieder ab und passen Sie den Dateinamen an folgendes Modell an: Tschechien_Familienname_Vorname_GI.pdf
    (Wenn Sie mehrere Familiennamen haben, geben Sie bitte den wichtigsten an.)
  • Prüfen Sie anhand des Einstufungstestes das Niveau Ihrer Deutschkenntnisse
Bewerbungsfrist: 15.11.2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aufgrund möglicher Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, ist es möglich, dass die geplanten Präsenzseminare und -kurse online stattfinden müssen.