Festival der elektronischen Musik ELECTROPARK 2013

Electronic Music Events in Genoa

Nach dem Erfolg des letzten Events von Mai, welcher in den einzigartigen Vorstellungen von Christian Prommer, Bugge Wesseltoft und Kadebostan gipfelte, wird die Zusammenarbeit mit Forevergreen.fm für das Herbst Event ELECTROPARK 2013, Festival der Elektrokultur- und Musik, fortgesetzt.

Bei den Terminen im Herbst werden internationale Künstler des Kalibers von Wolfgang Voigt auftreten, Gründer des Labels Kompakt, welches ein wahrliches Aushängeschild der deutschen Elektromusik- Szene darstellt, sowie Alva Noto, ein Guru mit Weltruhm in der Elektromusik/Glitchmusik Szene und gleichzeitig Gründer des berühmten deutschen Labels Raster-Noton.

Wo es sich beim Frühlingsevent noch um das Konzept „ Fusion“ handelte (zwischen Elektro und Jazz, sowie zwischen Elektromusik und Zigeunermusik), wird sich beim Herbstevent nun alles um das doppeldeutige Konzept „ Entmischung“ drehen: Die Entmischung der Klänge von Voigt, der mit seiner „Rückverzauberung“ den Ton auseinandernimmt, in seine ursprünglichen Klänge zurückversetzt, in einen anderen Kontext versetzt und ihm dann eine neue Bedeutung gibt, nämlich die Zerlegung der Wirklichkeit in Nummern, Daten und mathematischen Elementen versunken in eine leere Welt des unglaublichen „Univrs“ des Alva Noto.

Die Entmischungen erklingen im „Fragments of Human Experiences“ des jungen Talents aus Modena, Riccardo Bazzoni, der Gewinner der letzten Ausgabe von Make Your Sound!, und sie werden auch in der Performance von Muvic deutlich, die im Zusammenhang mit dem Film “Alice „ steht.

Die Verbindungslinie der beiden Events ist der Wettbewerb Make Your Sound! ,welcher im Mai beginnt und im Oktober endet, und jungen Produzenten von Elektromusik gewidmet ist.


Programm

Freitag, 25. Oktober

Make Your Sound!

Sala Dogana im Palazzo Ducale, 21.00- 3.00 Uhr

Endphase der zweiten Ausgabe des Wettbewerbs für Künstler und aufsteigende Talente in der Produktion von Elektromusik.
Von 21 Uhr an treten folgende Finalprojekte auf:

A DARK DRESS pres. A DARK DRESS #01#
CRISTIANA DELLA VECCHIA pres. IN SANE III
MACHINE OVERDRIVE pres. MOVE ANALOGIC LIVE PT.2
MILESOUND BASS pres. PERFORMANCESONORA

Der erste Tag des Festivals endet mit der Vorstellung von Forevergreen.fm Showcase mit den DJS RANDOMPLAY und MUSHI MUSHI aus Genua.


Samstag, 26. Oktober

Workshop 4 MUSIC PROJECTS
Sala Dogana im Palazzo Ducale, 15- 20.00

Eine Reihe von kostenlosten Workshops über Elektromusik:
15.00- 16 Uhr
SPREADING CULTURE. WORK- IN-PROCESS
unter der Leitung von FOREVERGREEN.FM. „Instrumente, Erfahrungen und Nachdenken über die Projektierung und der dynamischen Entwicklung von Musikprodukten. „
16.00- 18.00 Uhr
PROTOTYP 3
unter der Leitung von Limulo Lab. ,,Prototyp 3, oder das Schiffstagebuch über die Realisierung von Interaktiven Displays“ .
18.00- 20.00 Uhr
ELECTRICITY
unter der Leitung von Igor Murini- NABA Sound. Die Elektro- Zukunft ist zu hören: Von Tesla bis Alva Noto übergehend zu David Bowie und Brian Eno“.

Freie Plätze begrenzt. Für Reservierungen : Tel. 0039 340-3380190


ELEKTRONISCHES THEATER

21.00 Uhr
La Claque in Agorà, Vico San Donato 9
Wolfgang Voigt (Kompakt Records- DE) präsentiert
„ Rückverzauberung“


Sein aktuellstes Werk „Rückverzauberung“ ist eine Weiterentwicklung von ,,Gas“, sein weltweit bekanntestes Werk. Eine ungewöhnliche Mischung aus Techno, abstrakter Musik und klassischen Strukturen der Musik, die ein weltweites Publikum, über die Grenzen der Elektroszene hinaus, faszinieren.
OPENING CONCERT: MUVIC plays with Alice- Klangvolle Interaktion mit dem Film „Alice“ ( vom Regisseur Svankmajer), wo die Geräusche und Dialoge „resampled“ werden und in originelle, synkopierte und verformte Klänge gebracht werden.
CLOSING CONCERT: Erster Qualifizierter von Make Your Sound!


Samstag, 16. November

ELEKTRONISCHES THEATER

21.00 Uhr
La Claque in Agorà, Vico San Donato 9
ALVA NOTO (Raster-Noton-DE) präsentiert “Univrs”


“Univrs” ist ein Projekt des Künstlers Carsten Nikolai, aka Alva Noto, welches auf den mathematischen Strukturen basiert, die vom entwickelten Konzept aus dem Album unitxt (raster-noton, 2008) inspiriert ist. Wo der Fokus von Unitxt noch darauf lag rhythmische Modelle zu bearbeiten, konzentriert sich der Künstler nun mit Univrs auf die konzeptionelle Unterscheidung einer universellen Sprache, welche eine Grundlage in der Mathematik sucht und hier einen musikalischen Ausdruck findet.
OPENING CONCERT: RICCARDO BAZZONI in „Fragments of Human Experience“. Siegerprojekt der ersten Staffel von MAKE YOUR SOUND!
CLOSING PARTY: Forevergreen. Fm Showcase mit dem Finale unter dem Motto: Alle tanzen mit den DJs ANDREX KAUSTIK und ANIE TERA!

ELECTROPARK 2013 ist eine Produktion der Vereinigung für kulturelle Musik Forevergreen.fm in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Genua und der Unterstützung von Sala Dogana, SAE Institute und dem Teatro della Tosse. Medienpartner des Events: Il Secolo XIX, Radio 19, Resident Advisor, Stereomod, Mixcloud, Mentelocale.it, Era Superba, Duplex Ride. Wir bedanken uns bei: Barletta Pianoforti, Drum Club Genova, Show Technologies, Emiliano Morgia, Francesca Fava, Marta Moretto.

FACEBOOK EVENTS
25.- 26. OKTOBER
Facebook Wolfgang Voigt
16. NOVEMBER
Facebook Alva Noto

Event Map

Zurück