Lesegruppe Lesegruppe: Daniel Kehlmann

Kehlmann: Tyll © Goethe-Institut Mailand

30.10.2019, 19.00 Uhr

Goethe-Institut Mailand

Centro Culturale Tedesco
Via San Paolo 10
20121 Mailand

Tyll / Il re, il cuoco e il buffone

In unserem Oktober-Treffen sprechen und diskutieren wir über den Roman:

Daniel Kehlmann: Tyll / Il re, il cuoco e il buffone

Ein Roman über den 30jährigen Krieg (1618-1648) in dem überraschenderweise Till Eulenspiegel als Hauptfigur auftritt. Ein Narr und Schelm, der nach der Überlieferung zwischen 1300 und 1350 lebte und durch Geisteskraft, Durchblick und Witz und anarchischer Unangepasstheit gekennzeichnet war.
Im Roman von Kehlmann beschließt Till, nicht zu sterben.
Ein sprachliches Meisterwerk von Daniel Kehlmann, der sich erneut als begnadeter Fabulierkünstler erweist.

Daniel Kehlmann

(Tyll. Rowohlt, 2017. ISBN: 9783498035679)
(Il re, il cuoco e il buffone. Trad. di Monica Pesetti. Feltrinelli, 2019. ISBN: 9788807033384)

Bitte melden Sie sich an, falls Sie an einer Teilnahme interessiert sind:
bibl-mai@goethe.de
 

Zurück