Kinderuni © Goethe-Institut

für neugierige und wissbegierige Kinder 8-12 Jahren

Bist du neugierig und willst wissen, wie die Welt funktioniert? Dann bist du bei uns genau richtig! In der Deutschen Digitalen Kinderuni wirst du den lustigen Professor Einstein kennenlernen, der dir viele spannende Geschichten erzählen wird!

  • © Goethe-Institut Moskau / ​Alyona Kondyurina © Goethe-Institut Moskau / ​Alyona Kondyurina
  • © Goethe-Institut Moskau / Artyom Golochapov © Goethe-Institut Moskau / Artyom Golochapov
  • © Goethe-Institut Moskau / Asya Finn © Goethe-Institut Moskau / Asya Finn

KINDERUNI-WETTBEWERB DER 1000 FRAGEN

Der Wettbewerb 1000 Fragen der Kinderuniversität ist abgeschlossen! 
 
Alle Gewinner sind in der Rubrik "Gewinner" veröffentlicht sowie in unseren sozialen Netzwerken. Die Gewinner des Publikumswettbewerbes wurden am 28.11.2016 und die von der Jury ausgewälten Gewinner - i.R. des Kinderuni-Festes am 3.12.2016 in Moskau bekannt gegeben. 

Die von der Jury ausgewälten Gewinner wurden am 3.12.2016 in Moskau beim Kinderuni-Fest bekannt gegeben.

GEWINNER 

1. Nastja Domonowa, 9 Jahre, Moskau
Frage: "Warum sprechen Menschen verschiedene Sprachen? Konnten sie sich nicht auf eine einigen?" 
 
2. Arina Kuzmitscheva, 8 Jahre, Sankt Petersburg
Frage: "Wie entstehen neue Hundenrassen?"
 
3. Sofia Surkowa, 8 Jahre, Wolgograd
Frage: "Warum schläft man so gut in der Dunkelheit?"
 
Preisträger:

Daniil Semenjow, 8 Jahre, Moskau
Frage: "Warum sehen wir auf den Straßen nur noch erwachsene Tauben und keine junge Vögel?"

Walentina Halikowa, 11 Jahre, Moskau
Frage: "Mit welchem Organ schnurren Katzen?"

Ivanna Ljatskaja, 10 Jahre, Petropawlowsk-Kamtschatskij
Frage: "Sind Mikroben Freunde von Bakterien?"

Matwej Surkow, 12 Jahre, Wolgograd
Frage: "Warum kann man schlecht mit einer Hand etwas schneiden und mit der anderen etwas umrühren?"

Anastasia Kassjanowa, 11 Jahre, Akademgorodok
Frage: "Warum sehen wir andere Planeten nicht, dafür aber die Sterne, die viel kleiner als die Planeten sind?"

Sagynbek Rachym, 10 Jahre, Astana (Kasachstan)
Frage: "Kann man Papier aus Kunststoff herstellen, um weniger Bäume zu fällen?" 

Artur Strekalowskij, 8 Jahre, Krasnojarsk 
Frage: "Warum sind Kakteen stachelig?"

Mikhail Schulman, 11 Jahre, Izhewsk
Frage: "Früher hatte ich Fische. Ich habe sie sehr gemocht, aber konnte mich nicht um sie kümmern, weil ich das Wasser nicht filtern konnte. Sie sind gestorben und haben mir leid getan. Warum sterben Fische, wenn man das Wasser nicht filtert?"

Markowa Weronika, 10 Jahre, Samara
Frage: "Im Sommer ging ich mit meiner Mama baden. Ich habe gemerkt, dass die Sandfarbe an der Wolga gelb ist. Gibt es irgendwo Sand in anderen Farben?" 

GEWINNER DES PUBLIKUMsWETTBEWERBS

FACEBOOK

1. Michail Islambulow, 10 Jahre, Moskau
170 Likes
Frage: "Wozu leben wir? Warum machen wir jeden Tag etwas, wenn wir später sowieso sterben?" 

2. Fan Min Ha, 12 Jahre, Moskau
136 Likes
Frage: "Warum ist die Langeweile eine der verbreitetesten und gefährlichsten "Krankheiten"?"

3. Wasilisa, 8 Jahre, Moskau
79 Likes
Frage: "Wie sind die Samen entstanden? Und so eine Vielfalt an Pflanzen und Bäumen?" 
 
4. Ilja Lenkow, 10 Jahre, Genf (Schweiz)
54 Likes
Frage: "Kann man die Eierschale zerbrechen, wenn man das Ei mit viel Kraft ins Wasser schmeißt?" 
 
5. Aleksej Iwanow, 9 Jahre, Archangelsk
43 Likes
Frage: "Wie entsteht das Bild auf dem Foto oder im Film?"
 
6. Anissa Dzahlilowa, 8 Jahre, Baku (Aserbaidschan) 
36 Likes 
Frage: "Warum haben die Tiger schwarze Streifen auf dem Rücken?" 
 
7. Jegorowa Warja, 8 Jahre, Moskau
29 Likes 
Frage: "Warum ist der Schaum von verschiedenfarbigen Schampoos immer weiß?"
 
8. Gurow Stepan, 8 Jahre, Krasnogorsk
22 Likes 
Frage: "Wie ist in der Natur Eisen entstanden?"
  
9. Warwara Baranowa, 8 Jahre, Moskau
21 Likes 
Frage: "Wenn Stephen Hawking recht hat, wenn er sagt, dass Schwarzes Loch der Durchgang in das parallele Universum ist, wird der Mensch einmal die Möglichkeit haben, es zu erreichen und die Informationen darüber zurück in unseres Universum zu vermitteln?"
 
10. Katja Zasoba, 9 Jahre, Archangelsk
20 Likes 
Frage: "Warum gibt es in den verschiedenen Sprachen ähnliche Wörter?" 

VKONTAKTE

1. Aleksej Iwanow, 9 Jahre, Archangelsk
781 Likes
Frage: "Wie entsteht das Bild auf dem Foto oder im Film?"

2. Elena Schischkowa, 9 Jahre, Grjasi
617 Likes  
Frage: "Wie viele Engeln könnten auf die Nadelspitze passen?"

3. Margarita Znatschkowa, 11 Jahre, Surasch 
399 Likes 
Frage: "Wie verstehen die Roboter die Menschen?"

4. Sneschana Guido, 14 Jahre, Weißrussland
385 Likes 
Frage: "Warum brennt die Sonne, wenn es da keinen Sauerstoff gibt?" 

5. Julia Pekischewa, 9 Jahre, Belogorskij
280 Likes 
Frage: "Wie fliegen die Vögel?" 

6. Julia Zhukowa, 11 Jahre, Moskau
248 Likes 
Frage: "Wie wahrt man Geheimnisse?"

7. Katja Zasoba, 9 Jahre, Archangelsk
216 Likes 
Frage: "Warum gibt es in verschiedenen Sprachen ähnliche Wörter?" 

8. Artjom Ignatjew, 10 Jahre, Sankt Petersburg 
178 Likes 
Frage: "Warum empfieht man, die Batterien im Kühlschrank aufzubewahren?" 

9. Kristina Strelnikowa, 12 Jahre, Moskau
170 Likes 
Frage: "Wie entsteht ein Déjà-vu-Erlebnis?"

10. Schakirow Bulat, 8 Jahre, Tuimazy
169 Likes
Frage: "Warum lächelt das neugeborene Baby im Schlaf?"
 
Wir suchen Entdeckerinnen und Entdecker, die interessante Fragen stellen. Es gibt noch genug zu erforschen!

1. Gehe mit offenen Augen durch die Welt und entdecke Auffälligkeiten in deiner Umgebung und deinem Alltag. Welche Fragen stellst du dich dabei? Vor allem was interessiert dich daran?

2. Schreibe eine spannende und interessante Frage auf, die du dir stellst, und sende sie an uns!
Wenn du 8-12 Jahre alt bist, kannst du beim Kinderuni-Wettbewerb mitmachen.
Dein Beitrag darf auf Russisch oder auf Deutsch sein.

Bitte teile uns folgende Informationen über dich mit: 
  • Vorname
  • Nachname
  • Alter
  • Nummer deiner Schule
  • deine Stadt
  • und - natürlich - deine Frage! 
Einsendeschluss ist der 1. November 2016.

Vielen Dank! Die Beitragseinreichung ist abgeschlossen!
Die besten Ideen werden mit tollen Preisen belohnt!
  • Der Gewinner/die Gewinnerin bekommt eine exklusive Einladung zur Eröffnung der Deutschen Digitalen Kinderuniversität in der Staatlichen Russischen Kinderbibliothek am 3. Dezember 2016 oder wahlweise die Möglichkeit des Besuchs der Buchmesse non/fiction vom 30. November bis 4. Dezember 2016!
  • Weitere Preise sind erlebnisreiche Kinderuni-Geschenke (Forscherlabore, Geschenke von der „Sendung mit der Maus“, Spiele, Bücher und vieles mehr)
  • Die einfallreichsten Fragen werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Deutschen digitalen Kinderuniversität auf deren Webseite beantwortet!
  • Publikumspreis: Alle Einreichungen werden nach Einsendeschluss auf VK und Facebook veröffentlicht. Neben einer Fachjury, die die Einreichungen bewertet, sind auch deine Freunde eingeladen, auf Vkontakte und Facebook für deine Frage ihre Stimme abzugeben.
Also: Mitmachen und tolle Preise gewinnen, wir freuen uns über deine Einsendung!  
Noch Fragen? Dann schreib uns einfach: kinderuni@goethe.de  

Wir wünschen dir viel Spaß dieser Denkaufgabe und sind schon gespannt, welche Einsendungen kommen werden!

Kontakt

Dr. Anne Renate Schönhagen
Leiterin der Spracharbeit
Stellvertretende Institutsleiterin
Goethe-Institut Moskau
anne_renate.schoenhagen@moskau.goethe.org

Markus Kedziora
Leiter des Arbeitsbereichs Information und Bibliothek
Goethe-Institut Moskau
markus.kedziora@moskau.goethe.org
 

Konstantin Scharanow
Beauftragter für Bildungskooperation Deutsch
Goethe-Institut Moskau
konstantin.scharanow@moskau.goethe.org

Bitte senden Sie Ihre Fragen an:
kinderuni@goethe.de

PROJEKTPARTNER

WDR-Logo       Deutsche Welle

SOCIAL MEDIA

Mehr ...