Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Portofrei #2 Runde 1 Illustration: © Bernd Struckmeyer

Digitaler Diskurs „Portofrei“
Wie politisch sollen Künstler heute sein?

Zeitgenössische Kunst in Europa ist gesellschaftlich relevant. Doch wie verwahrt sie sich der politischen Vereinnahmung? Darüber diskutieren mit Ihnen: Joseph Young, Klangkünstler, belit sağ, Videokünstlerin, und Via Lewandowsky, Bildender Künstler. Machen Sie mit – auf goethe.de und auf Twitter und Facebook!   

Goethe weltweit

Wincent Weiss in Nordamerika © Kristin Ludwig Photography

10 Jahre Pasch
Wincent Weiss in Nordamerika

Anlässlich des zehnten Jubiläumsjahrs der PASCH-Initiative geht Wincent Weiss, einer der größten Stars der deutschen Musikszene, auf Tour nach Nordamerika - auf Einladung des Goethe-Instituts Kanada.

Frauen in der Spielebranche © Priscilla Tramontano

Frauen und Gaming
Diversität in der Spielebranche

Frauen stellen die Hälfte derjenigen, die Computerspiele spielen, obwohl sie in der Produktion digitaler Spiele deutlich in der Minderheit sind. Im Dossier „Frauen und Gaming“ stellt das Goethe-Institut Brasilien neue Entwicklungen in der Branche vor.

Magazin C& América Latina © C& América Latina

Magazin C & América Latina
Kunst in Afro-Lateinamerika, der Karibik und Afrika

Mit der Zeitschrift C& América Latina fokussieren das Goethe-Institut Brasilien und das Institut für Auslandsbeziehungen auf zeitgenössische Kunst aus Afrika, Afro-Lateinamerika und der Karibik. 

Top