Seminar Hans Hase

Hans Hase Goethe-Institut e.V.

Sa, 27.08.2022

10:00 - 14:00

Goethe-Institut

Einführung in das Materialpaket Hans Hase für den Primarunterricht

Block 1: 10:00–11:30 Uhr
Mittagspause: 11:30–12:30 Uhr
Block 2: 12:30–14:00 Uhr


Anmeldungen an: vera.breckova@goethe.de


Schwerpunkte:
Wie kann man alle Sinne der Kinder ansprechen?
Welche Bewegungsaktivitäten sind empfehlenswert?
Welche kindgerechte Themen sollte man wählen?
Wie kann man Musik und Rhythmus in den Unterricht einbeziehen?
Wie kann man eine abwechslungsreiche Unterrichtseinheit planen?
Diese und sicher auch weitere Fragen werden so praktisch wie möglich in dieser Fortbildung beantwortet.

Zielgruppe:
Diese Fortbildung ist für alle, die Deutsch (nicht nur) den Kleinsten beibringen und viel Spaß daran haben wollen.

Referentinnen: Mgr. Jana Martiníková, PhD., Mgr. Lenka Langerová

Jana Martiníková
  • hat im Jahr 2008 Studium an der Palacký Universität in Olomouc – Kombination: Germanistik + Musik abgeschlossen.
  • nach dem Studiumabschluss tätig als: Deutschlehrerin, Dolmetscherin und Übersetzerin – Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Bereich des Verlags Albatros.
  • die eigenen Kinder haben sie im Jahr 2012 zum Thema Frühes Deutsch gebracht – seit dieser Zeit unterrichtet sie die Kinder im Alter 4-11 Jahre.
  • 2015 Mitbegründerin des Kinderklubs in der wissenschaftlichen Bibliothek in Olomouc – ein Ort, an dem sich bilingual erzogene Kinder mit tschechischen Kindern treffen um zusammen auf Deutsch zu spielen und zu lernen.
  • aktuell Deutschlehrerin am Gymnasium Olomouc Hejčín, weiterhin Lektorin für Frühes Deutsch und Kinderklub in Olomouc.
Lenka Langerová
  • hat im Jahr 2002 das Studium der Fächer Deutsch und Sozialwissenschaften an der pädagogischen Fakultät der Palacký Universität abgeschlossen (war 1999-2000 am Öffentlich-Stiftischen Gymnasium in Bielefeld als Assistentin im Unterricht tätig)
  • hat 2003-2004 Auslandssemester in Germanistik und Politikwissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen absolviert
  • war anschließend freiberuflich als Deutschlehrerin, Übersetzerin und Dolmetscherin tätig
  • seit 2004 enge Zusammenarbeit mit der Sprachschule Lingua Centrum in Olomouc
  • seit 2016 Lektorin des Kinderklubs in der wissenschaftlichen Bibliothek in Olomouc
  • derzeitig Deutschlehrerin an der FZŠ Hálkova in Olomouc und Lektorin im Kinderklub in Olomouc

Zurück