Film DAS SOMMERKINO Prag: Zeit der Kannibalen

Čas kanibalů © Pascal Schmit

Di, 26.07.2016

21:30

Containall Stromovka

Sommerliche Filmschau mit den besten Filmen von DAS FILMFEST

Öllers und Niederländer sind hochdotierte Unternehmensberater. Seit Jahren touren sie durch die dreckigsten Länder der Welt, um den Profithunger ihrer Kunden zu stillen. Die Realität nehmen sie nur als staubige Silhouette hinter den Fenstern klimatisierter Luxushotels wahr. Ihr Ziel, endlich in den Firmenolymp aufzusteigen und Partner zu werden, scheint nah. Doch den ersehnten Karriereschritt macht ihr alter Rivale Hellinger. Die beiden Berater müssen sich stattdessen mit der jungen, karrierehungrigen Bianca auseinandersetzen, die nun in ihrem Team Erfahrung sammeln soll. Das eingespielte Duo verliert nach und nach den Boden unter den Füßen: Warum wurde ihre Firma verkauft? Warum hat Hellinger sich umgebracht? Werden die Karten ohne sie neu gemischt? Wem können sie noch glauben? Zeit der Kannibalen ist eine eiskalte und gleichzeitig kompromisslos unterhaltsame Groteske über den Fall der stolzen neuen Wirtschafts-Elite von ganz oben nach ganz unten.

Zeit der Kannibalen gleitet überzeugend von einem risikoreichen Drama zu einer ironischen Satire.
Filmstarts.de

Kammerspiel der Kapitalisten – Drei Unternehmensberater in der Hotelhölle. Johannes Nabers Film Zeit der Kannibalen seziert bitterböse die Neurosen der Optimierungsgesellschaft.
Zeit Online, Oliver Kaever

Deutschland 2014, 93 Min.
Regie: Johannes Naber
Drehbuch: Stefan Weigl
Kamera: Pascal Schmit
Schnitt: Ben von Grafenstein
Musik: Cornelius Schwehr
Mit: Sebastian Blomberg, Devid Striesow, Katharina Schüttler, Romesh Ranganthan, Steve Ellery

Zurück