Themenraum Themenraum Europa

Themenraum Europa im Prager Goethe-Institut © Pavlína Jáchimová / Goethe-Institut

Mi, 09.09.2020 -
Fr, 18.12.2020

Goethe-Institut

Masarykovo nábřeží 32
110 00 Prag 1

Europa

Was macht Europa aus? Wie wollen wir zukünftig in Europa leben? Welche Themen wollen wir europaweit auf den Weg bringen?

Auf künstlerische, diskursive und durchaus kritische Weise arbeiten wir mit unseren europaweiten Projekten, die wir Ihnen in unserem Themenraum vorstellen, daran, eine gemeinsame europäische Öffentlichkeit zu stärken, eine europäische digitale Zivilgesellschaft zu fördern und in Europa den ökologischen Kulturwandel voranzutreiben.

In unserem Themenraum Europa können Sie mit einem humanoiden Roboter ins Gespräch kommen, in die Soundinstallation "I Don’t Want To Be An Island“ (2020) eintauchen, die im Rahmen des Projekts „Erzähle mir von Europa“ entstanden ist, mithilfe der App Earth Speakr Ideen über unsere Umwelt teilen oder in Neuerscheinungen zum Thema Europa stöbern. Entdecken Sie alle Veranstaltungen und Artikel zum Thema Europa!

Die Soundinstallation ist eine akustische melodische Collage, die aus insgesamt 20 europäischen Interviews zusammengestellt wurde. Hier bekommen Sie einen ersten Einblick:
 
Audio wird geladen

Titel: I Don’t Want To Be An Island (2020)
Interview-Collage und Komposition: Marc Matter
Audio-Restauration Interviews: Norman Neumann
Mastering: KlangKönner

Mit Ausschnitten aus Interviews mit Maks Velo (ALB), Mark Eyskens (BEL), Jovan Divjak (BIH), Alena Wagnerova (CZE), Rosa Regás (ESP), Leena Oravilahti (FIN), Claude Carriere (FRA), Baroness Mary Goudie (GBR), Besik Kharanauli (GEO), Irena Vrkljan (HRV), Mícheál Ó Muircheartaigh (IRL), Vigdís Finnbogadóttir (ISL), Elisa Montessori (ITA), Irena Veisaitė (LTU), Erna Hennicot-Schoepges (LUX), Henryk Wujec (POL), Ludmila Ulitskaya (RUS), Egon Gal (SVK), Sven-Eric Liedman (SWE), Oleh Panchuk (UKR).

Hygiene-Konzept für die Besucher*innen des Goethe-Instituts
 

Zurück