Anti-Dystopian Congress

 © Eugen Korda

Wir sind von Weltuntergangsszenarien umgeben: Klimawandel, Artensterben, demokratische Gegenreaktionen und eine unmenschliche Technisierung der Welt deuten auf eine negative Zukunft hin. Dystopische Erzählungen können ein Alarmsignal sein, aber über die Kritik an der Gegenwart hinaus machen sie kein Angebot für eine bessere Zukunft. Dystopien zeigen vielmehr Fatalismus, Resignation und Hoffnungslosigkeit. Brauchen wir nicht starke utopische Visionen, um der Dystopie entgegenzutreten?