Filmvorführung L'Animale

L'Animale © L'animale

Mi, 02.03.2022

19:00

Goethe-Institut Prag, 2. Stock

Mati steht kurz vor der Matura. Sie sehnt sich danach, ihre Heimatstadt zu verlassen und in Wien zu studieren, um wie ihre Mutter Tierärztin zu werden. Ihre Freizeit verbringt sie mit den Jungs einer Bikerclique, die sie als gleichwertiges Mitglied akzeptieren. Doch die idyllische Freundschaft beginnt zu bröckeln, als einer ihrer Kumpel in der Disco ein Mädchen sexuell belästigt… Mati muss sich nun entscheiden, ob sie zum ihrem Kumpel hält oder für das unbekannte Mädchen Partei ergreift. Während ihre Bikergang auseinanderbricht, bekommt auch die Beziehung ihrer Eltern deutliche Risse. Mati ist nicht die Einzige, die ihren Umgang mit Freundschaft, Liebe und ihrer eigenen Sexualität grundlegend zu überdenken beginnt. Das stylishe Coming-Of-Age-Drama zeigt anhand der Geschichten von Mati und ihren Eltern, dass Erwachsenwerden und die Entwicklung eines Bewusstseins der eigenen Person keine Frage des Alters sein muss. Die dynamische Geschichte über die Entdeckung der eigenen Sexualität und des eigenen Genders wurde auf der diesjährigen Berlinale präsentiert und für den Teddy Award nominiert.

Regie: Katharina Mückstein
Darsteller*innen: Sophie Stockinger, Kathrin Resetarits, Dominik Warta
Österreich, 2018, 96 Min. 

In Kooperation mit dem  href="https://www.oekfprag.at/" class="do-resolve" title="Österreichischen Kulturforum Prag" target="_self">Österreichischen Kulturforum Prag
 

Zurück