Diskussion Die moderne Frau - Architektin

Moderne Frau - Architektin © Eda Babák

Di, 24.05.2022

19:00

CAMP

Moderne Frau - Architektin

Welche Rolle haben Frauen in der Geschichte der Architektur gespielt, und wie ist ihre Stellung heute?

Im Rahmen eines Diskussionsabends über Architektur und Emanzipation wird das Buch The Modern Woman - Architect vorgestellt. Helena Huber-Doudová, die Herausgeberin des Buches, wird die Situation der Architektinnen in Mitteleuropa in den letzten 100 Jahren beleuchten und auch über weniger bekannte Protagonistinnen der Architektur und ihre Arbeit sprechen, welche das Buch neu enthüllt.

Im zweiten Teil des Abends wird im Rahmen des Projekts "FEM2:2 Das Jahr de l'égalité" des Goethe-Instituts und des Französischen Instituts in Prag, das sich der Gleichstellung von Frauen und Männern widmet, die aktuelle Situation von Architektinnen in Deutschland, Frankreich und der Tschechischen Republik verglichen.

Das Programm wird in tschechischer Sprache abgehalten, der Online-Input erfolgt auf Englisch.

Zurück