Bibliothek der Dinge: Taste of Cities

Knihovna věcí: Chutě měst © Goethe-Institut/Pavlína Jáchimová

Fr, 16.06.2017

Goethe-Institut Prag

Masarykovo nábřeží 32
110 00 Praha 1

Workshop #1

Wie fühlt es sich an, in einer fremden Stadt zu leben? Wie fühlt es sich an, aus dem Irak in die Tschechische Republik zu kommen? Worin unterscheiden sich unsere Perspektiven auf das Stadtleben, wo teilen wir die gleichen Erfahrungen?

Frauen aus Spanien, Kirgisistan, der Ukraine und dem Irak werden ihre Erfahrungen mit uns teilen, während wir gemeinsam Köstlichkeiten aus Fernost zubereiten. Kommt vorbei und diskutiert mit, wenn wir uns mit der Frage beschäftigen, was eine Stadt lebenswert macht, und helft mit beim Zubereiten (und Essen!) der leckeren Köstlichkeiten aus fernen Ländern.

„Taste of Cities“ ist Teil der Workshop-Serie der Bibliothek der Dinge von Shared Cities: Creative Momentum und der Bibliothek des Goethe-Instituts. Die Veranstaltung wird organisiert von Freiwilligen des CIC (Zentrum für Integration von Flüchtlingen). Erfahre das Leben in der Stadt aus anderen Perspektiven und teile deine eigenen!
 

Zurück