Festival der deutschen Sprache Ein Tag mit Deutsch

Ein Tag mit Deutsch

Do, 02.11.2017

Ostrava

Im Rahmen der Kampagne šprechtíme

Wir laden Deutschlehrer/-innen und Ihre Schüler/-innen herzlich zu einem spannenden Tag am 02. November 2017 nach Ostrava ein!

Deutschland erkunden, Deutsch lernen und dabei noch richtig Spaß haben? Das können Schüler/-innen der 6.-8. Klasse beim interaktiven Autobahnspiel erleben. Dabei „reisen“ die Teilnehmer/-innen durch 16 deutsche Städte und lösen spannende Aufgaben. Das Spiel findet auf Tschechisch statt.

Danach können sich Schüler/-innen auf ein Konzert des deutschen Musikers Phil Vetter mit anschließendem Musik-Workshop freuen.

In einer anschließenden Fortbildung für Deutschlehrkräfte präsentiert die Fortbildnerin Bernadett Veress vom Goethe-Institut in Budapest, wie die Deutschlehrer/-innen Musik auch in ihren Unterricht einbauen und dadurch die Motivation ihrer Schüler/-innen stärken können.
Laden Sie Ihre Freunde zu dieser Veranstaltung über Facebook ein!

Abgerundet wird der Aktionstag in Ostrava durch einen Vortrag der Germanistin Prof. Dr. Kerstin Reinke vom Herder-Institut der Universität Leipzig zum Thema „Rhetorik in der Praxis“ mit anschließender Diskussion.

Programm

9–11 Uhr: Autobahnspiel
Dolní Vítkovice (der genaue Ort wird den angemeldeten Schulen bekanntgegeben)
Leider gibt es keine freien Plätze mehr.

13–14 Uhr: Konzert Phil Vetter
Kompresorovna, areál Dolu Hlubina, Moravská Ostrava 3369, Ostrava

15–17:30 Uhr: Fortbildung „Musik im Deutschunterricht“ (Bernadett Veress)
Centrum vzdělávání a regionálních služeb, Moravskoslezská vědecká knihovna v Ostravě, Prokešovo náměstí 2, Moravská Ostrava

17:30–19 Uhr: Vortrag „Rhetorik in der Praxis“ (Prof. Dr. Kerstin Reinke)
Katedra germanistiky Ostravské univerzity, Čs. legií 9, Ostrava

Wenn Sie (mit Ihrer Schule) an einem Teil des Programmes teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte vorab per E-Mail an: info@sprechtime.cz
 
Die Veranstaltung findet unter Schirmherrschaft des Landkreises Moravskoslezký (Mährisch-Schlesien) statt.

Zurück