Themenraum ComiX

Themenraum ComiX: Grus, Mawil, Kleist © Jiří Grus, Mawil, Reinhard Kleist

Do, 10.05.2018 -
Fr, 27.07.2018

Themenraum ComiX: Grus, Mawil, Kleist

Wie sieht die aktuelle Comic-Produktion in Deutschland und Tschechien aus? Welche Autoren setzen Trends? Besuchen Sie unseren Themenraum ComiX und tauchen Sie in die faszinierende Comic-Welt ein.
  
Vor nicht allzu langer Zeit wurden Comics noch als Jugendliteratur belächelt. Doch in den letzten Jahrzehnten tankte die Comicszene in Deutschland wie in Tschechien neues Selbstbewusstsein. Aktuell erschließen besonders Graphic Novels neue Leser- und Verlegerschichten. Comic ist Kunst, Comic ist kritisch, Comic unterhält und Comic ist ernst.
 
Im 1. Stock des Goethe-Instituts stellen wir die aktuelle deutsche und tschechische Comicszene vor, unter anderem mit Arbeiten von Mawil, Ulli Lust, Anna Haifisch, Lela Geislerová, Vendula Chalánková, Lucie Lomová und Jiří Grus, zusammengestellt von Kurator Marek Rubec. Die Auswahl verbindet unter anderem ein autobiografischer Ansatz.
 
Eine Ausstellung im 2. Stock präsentiert die Autoren Reinhard Kleist, Nicolas Mahler und Matthias Gnehm, die auch in der Reihe „Das Buch“ auf der Prager Buchmesse „Svět knihy“ zu sehen sind.   
 
Haben Sie Lust, einen eigenen Comic zu machen? Sie können bereitgestellte Zeichenwerkzeuge nutzen und zum Beispiel eine Momentaufnahme aus Ihrem Leben zeichnen. Oder Sie experimentieren mit den digitalen Möglichkeiten von Comic-Apps.
 
Im Themenraum können Sie aber auch einfach sitzen und in Ruhe durch die wichtigsten Comic-Titel der beiden Länder blättern, die in letzter Zeit erschienen sind. 
 

Zurück