Ausstellung Filip Šlapal: Bauhaus

Filip Šlapal: Bauhaus © absolut Medien GmbH

Mi, 06.03.2019 -
Sa, 13.04.2019

Galerie Jaroslava Fragnera

Betlémské nám. 5A
Prag 1

Die weltbekannte Architekturschule aus Dessau und Weimar kommt im Rahmen einer Ausstellung nach Prag.

Die Ausstellung von Fotografien des renommierten tschechischen Architekturfotografen Filip Šlapal erinnert an die Gründung der Kunsthochschule Bauhaus (1919–1933) vor hundert Jahren. Bestandteil der Installation sind auch einzigartige Filme: Sie stellen die Gebäude und Persönlichkeiten des Bauhauses vor, zeigen die bereits Kult gewordene Ballett-Szenografie von Oskar Schlemmer, berichten über das Neue Frankfurt, die sog. Frankfurter Küche und das Existenzminimum oder führen den Zuschauer in die Villa Tugendhat in Brno.

Filip Šlapal: Bauhaus © Galeria Jaroslava Fragnera Begleitprogramm:

Vernissage
05.03.2019, 19:00

Vorlesung
Markéta Svobodová: Das weibliche Element und das Bauhaus
12.03.2019, 19:00

Vorlesung
Vladimír Šlapeta: Das architektonische Echo des Bauhauses
28.03.2019, 19:00

Vorlesung
Markéta Svobodová: Auslands-Studierende des Bauhauses in der Tschechoslowakei der Zwischenkriegszeit
02.04.2019, 19:00

Podiumsdiskussion
Bauhaus: Kultur und Politik
03.04.2019, 18:00

Podiumsdiskussion
Einfluss und Vermächtnis des Bauhauses
09.04.2019, 17:00

Zurück