Themenraum Bauhaus und Wohnen

Bauhaus in Dessau Foto (Zuschnitt): Juan Camilo Roa

Fr, 04.10.2019 -
Fr, 20.12.2019

Goethe-Institut

Masarykovo nábřeží 32
110 00 Prag 1

1919 gründete Walter Gropius das Bauhaus und revolutionierte damit Architektur und Design und die Art, darüber nachzudenken. Welchen Einfluss hat die Kunstschule 100 Jahre später? Der Themenraum Bauhaus und Wohnen verbindet das Bauhausjubiläum mit den Themen Wohnen und Stadtentwicklung.

Im Zentrum des Themenraums steht Virtual Bauhaus, eine interaktive Ausstellung über die bis heute nachwirkende deutsche Kunst- und Designschule. Die Virtual-Reality-Installation erlaubt es Besucher*innen, in den architektonischen Raum des ikonischen Bauhaus-Gebäudes in Dessau, das 1925/26 nach Entwürfen des ersten Schuldirektors Walter Gropius errichtet wurde, einzutauchen – und vermittelt so die zentralen Ideen der Schule.
Öffnungszeiten: Mo–Do: 14:00–19:00, Fr: 14:00–17:00

Eine Auswahl an Literatur zum Bauhaus präsentiert Titel, die sich mit dem deutschen, aber auch tschechischen und internationalen Bauhauskontext beschäftigen. Ergänzend bietet der digitale Themenraum viele Artikel und Informationen zum Thema.

Wie wohnt man heute und wie sieht es mit der Stadtentwicklung aus? Der Themenraum präsentiert Ergebnisse des Projekts Shared Cities: Creative Momentum, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebensqualität in Europas Städten zu verbessern. In letzten Jahren hat Shared Cities unterschiedliche Aspekte des Teilens und der Stadtplanung erkundet, um so neue Wege zu entdecken wie man in unseren Städte leben kann.

Der Themenraum wird begleitet von einem Programm aus Filmen, Workshops und Lesungen.

 

Zurück