Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
DLL als Fortbildungsangebot© Goethe-Institut

DLL als Fortbildungsangebot

Als Antwort auf die veränderten Anforderungen der Lehrkräftequalifizierung hat das Goethe-Institut die Fort- und Weiterbildungsreihe DLL – Deutsch Lehren Lernen zur weltweiten Qualifizierung von Lehrkräften für Deutsch als Fremdsprache gemäß dem aktuellen fachdidaktischen Wissensstand entwickelt.

  • flexibel: wöchentliche Arbeitspakete mit freier Zeiteinteilung
  • online: Zugang zur interaktiven Lernplattform des Goethe-Instituts von überall
  • interaktiv: Austausch mit anderen Deutschlehrenden
  • praxisnah: umfassende Materialien zum selbstständigen Lernen
  • tutoriert: Feedback durch qualifizierte Tutorinnen und Tutoren
  • kostenlos 
  • DaF-Tätigkeit an einer staatlichen Bildungseinrichtung (Nachweis vom Arbeitgeber wird benötigt);
  • Deutschkenntnisse ab abgeschlossenem B1 Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (nachgewiesen durch ein aktuelles Zertifikat oder den Einstufungstest des Goethe-Instituts);
  • abgeschlossenes Hochschulstudium DaF und/oder Germanistik inkl. fachdidaktischer Komponente;
  • DaF-Lehrerfahrung und Zugang zu DaF-Unterricht;
  • PC-Grundkenntnisse, eigenes E-Mail-Postfach, Internetzugang (der Kurs findet ausschließlich online statt).
  • Möglichkeit, das PEP (Praxiserkundungsprojekt) im eigenen Unterricht umzusetzen.
  • Sie melden sich online an.
  • Nach der Zulassung zum Kurs stellen wir Ihnen Ihre Studienmaterialien auf der Online-Lernplattform zur Verfügung. Stöbern Sie hier in unserem Probekapitel und Schnupperkurs zu DLL 1.
  • Die Inhalte erarbeiten Sie sich in einer Kombination aus Selbststudium und Gruppenarbeit. So profitieren Sie von der Flexibilität des Selbststudiums und können sich gleichzeitig mit Ihrer Gruppe austauschen und sich gegenseitig unterstützen. Sie werden dabei von einer qualifizierten Tutorin / einem qualifizierten Tutor begleitet. 
  • Am Anfang jeder Woche erhalten Sie einen Überblick über Ihre Aufgaben, woraufhin Sie sich Ihr Arbeitspaket innerhalb dieser Woche frei einteilen können (Ausnahme bei Gruppenarbeit: interne Abstimmung).
  • Jedes Modul schließen Sie mit einem Praxiserkundungsprojekt (PEP) ab, bei dem Sie mit einer selbstentwickelten Fragestellung Ihren eigenen Unterricht erforschen. Das PEP schließen Sie mit einer schriftlichen Dokumentation ab.
  • Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung des Goethe-Instituts (110 UE).
Das Goethe-Institut Georgien vergibt Vollstipendien für diese Fortbildung. Ein Vollstipendium umfasst alle Fortbildungsgebühren. Bei Abbruch verpflichten Sie sich einen Teil der entstandenen Kosten zu übernehmen.
Die Fortbildung dauert 12 Wochen und wird ausschließlich online auf der Lernplattform des Goethe-Instituts durchgeführt.
Für die Bearbeitung einer Einheit benötigen Sie durchschnittlich ca. 5 bis 8 Stunden pro Woche.  

Aktuelle DLL-Angebote

Anmeldeschluss: 15.09.2021
DLL 10: DaF für Jugendliche

DaF für Jugendliche richtet sich an Deutsch als Fremdsprache-Lehrkräfte, die Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahre unterrichten.
 
Die Einheit befasst sich mit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und erklärt die kognitiven, körperlichen, sozialen und sprachlichen Entwicklungsprozesse bei Jugendlichen und deren Bedeutung für das Sprachenlernen. Ergebnisse der Befragung von Jugendlichen zeigen, welche Rolle die Lernmotivation spielt und wie sich Jugendliche eine gute Deutschlehrerin / einen guten Deutschlehrer vorstellen.

Kursdauer: 04.04.-26.06.2022

Top