Performative Lecture DIE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ABGESAGT WERDEN - TRACES OF RESISTANCE

Traces of Resistance © Fabian Saul

Fr, 29.03.2019

Goethe-Institut Irland

37 Merrion Square
Dublin 2

Traces of Resistance

Crossing Borders in Ireland and the UK

Aufgrund unerwarteter technischer Probleme muss die Veranstaltung heute leider abgesagt werden.
Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Nähere Informationen folgen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Performative Lecture von Fabian Saul

Einlass mit Weinempfang um 18 Uhr, Beginn 18:30 Uhr

Fabian Saul, Chef-Redakteur des in Berlin ansässigen Flaneur-Magazins, wird auf Grundlage seiner Recherchen verschiedene Straßen in Irland und dem UK über Geschichten des Widerstands miteinander verbinden. Beginnend an Dublins Quais wird der Versuch beginnen, ‚Stadtgrenzen‘, d. h. Ab-, Be- und Umgrenzungen, die den urbanen Raum prägen, zu hinterfragen, um am Ende zum Wasser als dem verbindenden Element verschiedener Orte zurückzukehren. Sein performativer Vortrag sammelt unterschiedlichste Stimmen und widersetzt sich einer kanonischen Erzählweise zugunsten eines heterogenen, facettenreicheren Bilds.

Tickets hier erhältlich.

Flaneur ist ein nomadisches, unabhängiges Magazin, das sich jedem Thema anhand einer Straße nähert. Es versucht, ihrer komplexe Geschichte, ihren Schichten und Fragmentierungen auf literarische Weise nachzugehen. Die Grundidee von Flaneur ist, anhand eines Mikrokosmos‘ universelle Geschichten zu erzählen. Seine Inhalte entstehen in Zusammenarbeit mit Künstlern aller Disziplinen.  
 

Zurück