Film Der Albaner

DER ALBANER, von Johannes Naber © Neue Schönhauser Filmproduktions GmbH

Di, 17.10.2017, 21 Uhr
Sa, 21.10.2017, 18 Uhr

Turin - Cineteatro Baretti

Via Baretti 4
Turin

Regie: Johannes Naber
2010, 105 Min.

Der junge Arber lebt in einem kleinen Dorf in Albanien. Mit dem Lohn, den er als Saisonarbeiter in Griechenland verdient, wird er es nie schaffen, ausreichend Geld für seine Hochzeit zu sparen. Deswegen entschließt er sich, sein Glück in Deutschland zu suchen, wo er als illegaler Einwanderer jedoch nur unterbezahlte Jobs findet. Ein Angebot für eine Arbeit mit höherem Verdienst bringt eine tragische Wende für sein Leben. Das Erstlingswerk des Regisseurs von Zeit der Kannibalen wurde mit dem Max Ophüls Preis ausgezeichnet.

Der Albaner | Filmkritik

 


Der Film wird gezeigt im Rahmen von Portofranco. Das unsichtbare Kino, einer Filmreihe des Kulturvereins Baretti.

Zurück