Buchvorstellung Pfaueninsel

Thomas Hettche (Ausschnitt) © Thomas Andenmatten

Donnerstag, 16. November 2017, 19 Uhr

Konferenzsaal des Goethe-Instituts Rom

Via Savoia, 15
00198 Rom

Thomas Hettche

In Zusammenarbeit mit der römischen Universität La Sapienza, dem römischen Bibliotheksverband Biblioteche di Roma, dem Zentrum für Literatur Casa delle Letterature sowie den Initiativen Giornate della traduzione letteraria (Tage der Literaturübersetzung) und Fabulamundi organisieren das Institut Français d’Italie und das Goethe-Institut Italien La stagione della traduzione, eine Begegnungsreihe zum Thema Literaturübersetzung. Die Veranstaltungen (27. September – 01. Dezember 2017) befassen sich mit der literarischen Übersetzung sowohl unter professionell-technischem Aspekt als auch in ihrer Funktion als Brücke zwischen verschiedenen Sprachen und Kulturen.

Thomas Hettche – L’isola dei pavoni (Bompiani, 2017) © Bompiani In diesem Rahmen wird Thomas Hettche im Gespräch mit der Übersetzerin Francesca Gabelli seinen Roman Pfaueninsel vorstellen. Das Buch ist bei Bompiani unter dem italienischen Titel L’isola dei pavoni erschienenen. Zuvor steht eine Begegnung mit Studenten des Magisterstudiengangs Sprach, Literatur- und Übersetzungswissenschaften des Fachbereichs Interkulturelle Europa- und Amerikastudien der römischen Universität Sapienza auf dem Programm.

Es moderiert Camilla Miglio.

Eine Initiative von
La stagione della traduzione - Organisatoren   in Zusammenarbeit mit
La stagione della traduzione - Partner  

Zurück