Filmfestival Kino gegen Korruption

Kino gegen Korruption © Arthouse Traffic

Do, 14.09.2017 -
Sa, 21.10.2017

Kiew - Kryvyj Rikh - Poltawa - Saporischja - Schytomyr - Severodonezk

Veranstaltungsreihe Bestechend? - kulturelle Perspektiven auf Korruption

Zusammen mit dem ukrainischen Filmvertrieb von Independent‐Filmen Arthouse Traffic werden in verschiedenen Städten in der Ukraine und in der Republik Moldau internationale Filme gezeigt, die das Phänomen Korruption behandeln: Mutter und Sohn (Rumänien, 2013), Der Göttliche (Italien, 2009), Inside WikiLeaks (Großbritannien, 2013), Der Dummkopf (Russland, 2014), Dirty Games (Deutschland, 2016) und Das System (Deutschland, 2011). Im Anschluss an die Vorführungen finden Diskussionen mit Regisseuren und lokalen Expertinnen und Experten statt.

Kiew, Kino "Kiewer Rus": 14.-19. September
Krywyj Rikh, Kino "Olimp":14.-20. September
Schytomyr, Kino "Ukraina": 21.-27. September
Poltawa, Kino "Wizoria": 14.-20. September
Sewerodonezk, Kino "Sowremennik": 14.-20. September
Saporischja, Majakowski-Kino: 14.-20. September
Chișinău: 19.-21. Oktober

Eintritt frei, Voranmeldung erforderlich.

Programm und Anmeldung: nocorruption.org.ua
 

Zurück