Praktikum

Das Goethe-Institut Chicago bietet für Studierende in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit eines Praktikums. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts, beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen und übernehmen Aufgaben in der Sprachkursarbeit und Bildungskooperation Deutsch. 

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Voraussetzungen, die verschiedenen Arbeitsbereiche und freie Stellen.

  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau)
  • gute englische Sprachkenntnissegute Kenntnisse erwünscht
  • begonnenes/abgeschlossenes Hochschulstudium (im Bereich DaF und/oder Germanistik oder einer anderen fremdsprachlichen Philologie, alternativ Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaften), das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt
  • mindestens im fünften Fachsemester und nicht älter als 30 Jahre
  • Erfahrung mit DaF/DaZ oder anderem Fremdsprachenunterricht wünschenswert
  • Erfahrung mit und Interesse an Präsentationen vor Schülergruppen von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit MS Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, Powerpoint)
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und an Wochenenden
  • Kommunikationsfähig
  • Organisationstalent, sehr gutes Zeitmanagement
  • Flexibel und Teamplayer
  • Interesse an der landesspezifischen Kultur und Kulturelle Toleranz
  • Offen für und interessiert an allgemeinen Bürotätigkeiten
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Bearbeitung von Anfragen per Telefon. 
Bitte entnehmen Sie der unten stehenden Tabelle die Bewerbungszeiträume für 2017/2018. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit bei uns einreichen.

Sie lernen bei einem Praktikum am Goethe-Institut Chicago alle Bereiche kennen - Kulturelle Programmarbeit, BKD-Arbeit, Sprachkursarbeit und Verwaltung.
 
Termin Bewerbungsfrist Anzahl der Stellen
15.09. - 22.12.2017 1.4.2017 2
Bewerbungsphase geschlossen
 
15.01. - 15.04.2018 1.9.2017 1
Bewerbungsphase geöffnet
 
15.04. - 15.09.2018 1.12.2017 2
Bewerbungsphase geöffnet
 
15.09. -  22.12.2018 1.4.2018 2
Bewerbungsphase geöffnet
 
Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular in deutscher Sprache aus.

Online-Formular

Das Goethe-Institut Chicago fordert außer der Online-Bewerbung noch folgende Unterlagen an:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf in deutscher Sprache 
  • Referenzschreiben (muss von einem Hochschullehrer oder Dozenten verfasst werden, sollte max. eine DIN A4-Seite umfassen, einen persönlichen Eindruck Ihrer Leistung wiedergeben und kurz begründen, warum Sie sich für ein Auslandspraktikum eignen) 
Für die Beantragung eines J1-Visums brauchen Sie darüber hinaus eine schriftliche Einschreibungsbestätigung Ihrer Universität sowie eine vollständige Auflistung aller im Studium erzielten Leistungen, die Sie bis zum Zeitpunkt der Bewerbung erbracht haben. Das brauchen nicht wir sondern die Visa-Agentur, bitte nicht bei der Bewerbung mitschicken!! Bitte fragen Sie dazu an Ihrer Universität nach folgenden Unterlagen in englischer Übersetzung: Enrollment Verification (eine Bestätigung der Uni, dass Sie immatrikuliert sind), Transcript of Records (Auflistung all ihrer Kurse und dazugehörigen Leistungsbeurteilungen).

Planen Sie bitte Ihr Praktikum rechtzeitig, wir brauchen vier Monate Vorlaufzeit zur Erledigung aller Papiere!
 
Ab dem 01.09.2016 zahlt das Goethe-Institut eine freiwillige Aufwandsentschädigung. Für die Finanzierung Ihres Lebensunterhalts und für Unterbringung/Reisekosten müssen Sie selbst sorgen, da Sie das Goethe-Institut Chicago nicht unterstützen kann. In den meisten Fällen kann Ihnen das Goethe-Institut Chicago bei der Zimmervermittlung behilflich sein. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht.

Für ein dreimonatiges Praktikum sollten Sie durchschnittlich 7.000 Euro einplanen.
Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

2.600 € Miete
2.100 € Lebenshaltungskosten
1.100 € Visum + Krankenversicherung
800 € Flug
260 € Öffentliche Verkehrsmittel

Die o.g. Werte verstehen sich als eine ungefähre Angabe und das Goethe-Institut kann keine Garantie für mögliche Abweichungen übernehmen.

Für die Zeit des Praktikums müssen Sie sich über Cultural Vistas krankenversichern.

Finanzierungsmöglichkeiten

  • Praktikant/innen des Goethe-Instituts haben die Möglichkeit, sich beim DAAD für ein Kurzstipendium zu bewerben. Gefördert werden Praktika von maximal drei Monaten. Bitte beachten Sie, dass Sie sich bis zu zwei Monate vor Beginn Ihres Praktikums für das Stipendium beworben haben müssen. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des DAAD.
  • Neben dem Kurzstipendium für Praktika im Ausland stellt der DAAD weitere Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Auslandspraktikum vor.
  • Zudem empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich an Ihrer Hochschule nach möglichen Fördermöglichkeiten erkundigen. 
Um in den USA ein Praktikum machen zu können, müssen Sie persönlich bei einem der US-Konsulate in Frankfurt, München oder Berlin ein J-1-Visum beantragen. Ein Praktikum ohne US-Visum (Visa Waiver Program) oder mit einem Touristenvisum ist nicht erlaubt.

Nachdem Sie von uns die Zusage und die genauen Daten für Ihr Praktikum erhalten haben, sollten Sie sich direkt mit CULTURAL VISTAS, unserer Partnerorganisation in New York, in Verbindung setzen. Das ist eine sogenannte "visa sponsoring organization" und ist vom US State Department berechtigt, die Visumspapiere (DS-2019) für Sie auszustellen.

Wichtig: Die US-Konsulate können Ihr Visum nur ausstellen, nachdem CULTURAL VISTAS das DS-2019 für Sie ausgestellt hat. Visumsanträge über andere Organisationen können vom Goethe-Institut nicht bearbeitet werden. CULTURAL VISTAS  hilft Ihnen mit allen notwendigen Informationen über den Ablauf Ihres Visumsantrags. Die Ausstellung des DS-2019 erfolgt sehr schnell - die Bearbeitung Ihres Visums durch Ihr US Konsulat kann dagegen länger dauern. Sie sollten sicherheitshalber etwa zwei bis drei Monate vom Start Ihrer Bewerbung bis zur Einreise in die USA einplanen.

CULTURAL VISTAS ist nicht nur für die Ausstellung der Visumspapiere zuständig, sondern schließt für Sie auch eine Unfall- und Krankenversicherung ab. Diese Versicherung ist für alle Bewerber erforderlich.

Bezüglich der Antragsformulare für Ihr DS-2019 sowie der Gebühren für die Versicherung und für die Ausstellung Ihres DS-2019 informieren Sie sich bitte direkt bei CULTURAL VISTAS.

CULTURAL VISTAS
440 Park Avenue South, 2nd Floor
New York, NY 10016
Phone + 1 212 497 3568
rflynn@culturalvistas.org
www.culturalvistas.org
 
Sie sind verpflichtet, am Ende des Praktikums einen Bericht zu erstellen, der als Grundlage der Praktikumsbestätigung dient.

Eine Bewertung der Tätigkeit findet in aller Regel nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden.

Bitte beantragen Sie die Bestätigung rechtzeitig bei der Praktikumsleitung. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.
Sollten Sie sich für eine Wohnungssuche vor Ort entscheiden, empfehlen wir Ihnen mindestens zwei Wochen vor Praktikumsbeginn in Chicago anzukommen, um ausreichend Zeit zu haben. Für vorübergehende Aufenthalte sind folgende Adressen geeignet:

Chicago Getaway Hostel
616 West Arlington Place
Chicago Getaway Hostel

Hostelling International – Chicago
(Ira and Nicki Harris Family Hostel)
24 East Congress Parkway
Hostelling International

Zudem gibt es eine Vielzahl von Internetplattformen auf denen Sie Zimmer zur Untermiete und Wohngemeinschaften finden können. Frühere Praktikant/innen stellten diese Liste von möglichen Adressen zusammen:

Craig's List
Chicago Reader
EasyRoomate
Airbnb

Craig’s List finden Sie auch als kostenlose App für Ihr Smartphone. Da diese im Gegensatz zu Webseite sehr viel übersichtlicher ist, empfehlen wir Ihnen diese herunterzuladen.
Da das Format von Airbnb nicht auf Langzeitmieten ausgelegt ist, empfehlen wir Ihnen speziell nach Monatsmieten Ausschau zu halten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Sie einen individuellen Preis vereinbaren. Hier ist Ihr Verhandlungsgeschick gefragt!

HINWEIS: Sollten Sie sich bereits von Deutschland aus nach einer Wohnung in Chicago umsehen, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie KEIN GELD im Vorfeld überweisen sollten. Zudem raten wir Ihnen von einer Schlüsselübergabe durch Dritte ab.

Diese Links sind nur als Hilfe für die Suche von günstigen Unterkunftsmöglichkeiten gedacht. Das Goethe-Institut übernimmt keine Garantie für die Qualität dieser Unterkünfte.