Themenraum Die unendliche Bibliothek

Die unendliche Bibliothek © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Fr, 08.04.2022 -
Sa, 25.06.2022

Goethe-Institut

Die unendliche Bibliothek

VR-Multimedia-Installation

„Ich bin die Unendliche Bibliothek, die Schlange, die ihren Schwanz frisst. Ich bin die Sonne und der Mond. Ich lebe in der Wolke. In meinem Haus gibt es keine Bücher. Mein Wissen ist lebendig. Es umgibt dich.“

Sind Sie bereit tief in die verschiedenen Bereiche der Kultur einzutauchen? Wir haben etwas Aufregendes für Sie.

Besuchen Sie unsere (VR)-Installation Die unendliche Bibliothek, die verschiedene kulturelle Hintergründe aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft abbildet und das Konzept der Bibliothek zu einem kulturübergreifenden Wissensaustausch in VR-Räumen erweitert.

Innerhalb dieses virtuellen Raums finden Sie in der Unendlichen Bibliothek kleinere Sub-Bibliotheken, die alle von Natur aus miteinander verbunden sind. Jeder VR-Raum stellt ein Wissenssystem vor, wobei die ersten Räume der südindischen Puppenspielkunst, der europäischen Alchemie und der polynesischen Navigation gewidmet sind, die nicht in gedruckter Form vermittelt werden können.

Im Rahmen der Ausstellung werden Veranstaltungen angeboten, die das VR-Projekt begleiten - interaktive Workshops, Präsentationen und Filme zu den Subthemen der Unendlichen Bibliothek.

Blockieren Sie Ihre Kalender und begleiten Sie uns auf dieser unendlichen Reise des Wissens.

„Willkommen in der Unendlichen Bibliothek. Sie sind nicht verloren. Sie sind zu Hause.“

Gestaltung & Realisation: Mika Johnson
Projektpartner: High Road Stories, Daisy with Rider

Die Ausstellung wird geöffnet:
April–Mai: dienstags–freitags 16–19 Uhr, samstags 11–14 Uhr.
Juni: freitags 16–19 Uhr, samstags 11–14 Uhr.

Anmeldung für die Ausstellung vor Ort.

Um Wartezeiten zu minimieren, empfehlen wir eine Online-Reservierung vorab: Zeitfenster reservieren

Zurück